Dienstag 11. Dezember 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Gesundheit
 
 
Artikel: Frische Luft ist gerade im Winter sehr wichtig

Frische Luft ist gerade im Winter sehr wichtig

Tipps zu richtiger Kleidung und Stärkung des Immunsystems ...

 
Der Winter ist eine Jahreszeit, die nicht von vielen Menschen geliebt wird, draußen ist es kalt und auch nass. Man mag sich kaum draußen bewegen, mag es lieber in der warmen Wohnung und sucht eher Freunde auf, als draußen spazieren zu gehen. Dabei ist es im Winter recht wichtig, sich auch draußen aufzuhalten.

Um das Immunsystem zu stärken, muss man sich grundsätzlich draußen aufhalten und das bei jeder Jahreszeit. Gerade im Winter erkälten sich viele Menschen, weil sie mitunter auch viel zu wenig draußen sind und sich zudem auch noch falsch anziehen. Das Zwiebelsystem ist es, was einem über den kalten Winter hilft und dafür sorgt, dass einem auch in der Kälte nicht wirklich kalt sein muss. Es hilft lange Unterwäsche zu tragen oder eben auch Strumpfhosen, darüber kann man noch ein paar Socken ziehen. Ein Pullover und darüber eine Sweatshirt-Jacke und dann noch die normale Winterjacke sind sehr hilfreich. Man kann normale Hosen oder auch Thermohosen tragen und gefütterte Schuhe und Stiefel anziehen. Man sollte sich zu Hause erst so anziehen, dass es noch angenehm warm ist, man aber nicht ins Schwitzen gerät. Erst wenn man nach draußen geht, zieht man sich dann dicker an. Kommt man anschließend wieder ins Haus, zieht man sich auch erst Schicht für Schicht aus, damit man sich langsam umstellen kann, was die Temperaturunterschiede anbelangt. Wenn man dies macht, wird man sich immer wohlfühlen. Natürlich sollte man Schal, Mütze und Handschuhe draußen nicht vergessen. Es muss wirklich nicht kalt sein, wenn man die richtige Kleidung wählt. Und so macht es auch richtig viel Freude, sich an der frischen Luft aufzuhalten. Neben der richtigen Kleidung ist es aber auch wichtig, im Winter die Wohnung vernünftig zu lüften, manche Menschen lüften überhaupt nicht, weil es ihnen einfach zu kalt ist. Besser ist es, einige Male am Tage zu lüften, für einige Minuten. Damit haben Bakterien und Viren keine Chance, sich in der Umgebung auszubreiten. Wer immer gut lüftet lebt einfach gesünder, auch wenn es schon mal etwas kälter wird!

(km)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Gesundheit:
 
Endometriose Symptome - das Frauenleiden
weiterlesen
 
Um die Zähne muss sich jeder gut kümmern
weiterlesen
 
Schönheit ist gleich Gesundheit - oft auf jeden Fall
weiterlesen
 
Schonender Fettabbau mit Ultraschall Kavitation
weiterlesen
 
Softlaser-Behandlung gegen das Raucherlaster
weiterlesen
 
Warnsignale für Burnout Syndrom frühzeitig erkennen
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum