Samstag 23. Juni 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Gesundheit
 
 
Artikel: Mit Reiki Stress und Verspannungen lösen

Mit Reiki Stress und Verspannungen lösen

Reiki Behandlungen und Massagen als Wohlfühlfaktor ...

 
Die Menschen der heutigen Zeit haben es nicht leicht, sie arbeiten hart und am Abend tut ihnen meistens alles weh. Viele Menschen wissen nicht mehr, wie sie sich überhaupt noch in der Freizeit bewegen sollen. Dafür gibt es aber eine Abhilfe, auch wenn viele Menschen diese als Humbug abtun. Die Rede ist von Reiki, eine Jahrtausende alte asiatische Heilkunst, die auch heut noch durchgeführt wird.

Es gibt Ärzte die sich auf Reiki spezialisiert haben und die man aufsuchen kann. Ebenso kann man Kurse und Seminare besuchen, um dort Reiki selbst zu erlernen. Reiki bedeutet, dass man mit den Händen heilt. Man legt die Hände auf und dem Körper werden die Schmerzen genommen. Ebenso werden Verspannungen gelöst, Müdigkeit abgebaut und mehr. Die spirituelle Lebensenergie nennt sich Rainbow-Reiki und vollbringt wahre Wunder. Hat man keine Zeit für ein Seminar, kann man auch Bücher und Videos kaufen, um es zu erlernen. Reiki kann man von Kopf bis Fuß für sich nutzen, es gibt bestimmte Stellen am Körper, wo man die Hände auflegt und die Energie weckt. Es mag sein, dass man es für Hokuspokus hält, aber warum nicht einmal probieren? Denn man verliert nichts dadurch, wenn man versucht, Reiki zu erlernen und bei sich anzuwenden.

Man kann aber dafür eine Menge gewinnen. Denn mit Reiki wird man ruhiger, man kann den Stressabbau für sich nutzen und bekommt auch bessere Laune. Starke Verspannungen werden gelöst, man wird das Immunsystem stärken und Energie verspüren. Das alleine sollte es wert sein, es wenigstens zu testen. Denn eines ist ganz klar, fast jeder Mensch ist auf die eine oder andere Art gestresst. Viele haben sogar Burnout und können gar nicht mehr arbeiten. Da doch die asiatische Medizin bekannt ist aus vielen Fächern, sollte man Reiki einfach erlernen. Immerhin nutzt man ja auch Massagen, macht Yoga und Thai Chi, was auch nicht als Humbug abgetan wird und doch auch aus Asien stammt!
(don)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Gesundheit:
 
Die Grippe und der Einfluss von Emotionen
weiterlesen
 
Warnsignale für Burnout Syndrom frühzeitig erkennen
weiterlesen
 
Softlaser-Behandlung gegen das Raucherlaster
weiterlesen
 
Leistungen der Krankenkassen bei den Zusatzversicherungen vergleichen
weiterlesen
 
Trockene Heizungsluft macht krank
weiterlesen
 
Depressionen erkennen und schnell behandeln lassen
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum