Freitag 14. Dezember 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Gesundheit
 
 
Artikel: Trockene Heizungsluft macht krank

Trockene Heizungsluft macht krank

Husten und Atemwegserkrankungen vorbeugen ...

 
Der Winter ist eine nicht ganz so schöne Jahreszeit, auf jeden Fall für viele Menschen. Sie mummeln sich gerne zu Hause in die Decke, schauen fernsehen, lesen ein gutes Buch und drehen die Heizung auf. Das hat gleich mehrere Nachteile. Auch wenn es durch die Heizung noch so schön warm wird, ist die Heizungsluft gar nicht so gut. Sie kann den Kreislauf stören, die Atemwege trocken machen und auch die Augentrockenheit unterstützen.

Dies alles sorgt dafür, dass man recht schnell krank ist und wenn man dann an Husten und Schnupfen leidet, ist die trockene Heizungsluft nicht gerade förderlich für die Gesundheit. Man sollte von daher dafür sorgen, dass die Heizung in der Wohnung gerade mal nur 19 Grad Raumtemperatur zulässt, das ist absolut ausreichend. Außerdem sollte man oft frische Luft in die Wohnung lassen. Stoßlüften ist ganz gut für die Heizkosten, aber man darf in Räumen wo die Heizung nicht an ist, auch gerne länger lüften. So wird gerade der Husten schnell verschwunden sein. Wenn man einmal einen Menschen mit einer Atemwegserkrankung im Krankenhaus besucht, wird man dort schnell mitbekommen, dass selbst im Winter die Fenster dort den ganzen Tag auf sind. Das nicht ohne Grund, denn die stickige, warme und trockene Luft ist einfach Gift für die Atemwege. Und wenn man schon nicht so viel frische Luft mag, sollte man auf jeden Fall die Wärme feucht halten. Dies geht mit Wasserschälchen auf oder an den Heizungen. Man braucht nur Wasser in Schalen füllen, auf die Heizung geben und schon ist die Luft eine ganze andere. Nebenbei ist ein weiterer Nachteil von zu hoch gestellten Heizungen der Preis, den man dafür bezahlen muss. Energie ist nicht gerade günstig und wer es nicht so warm macht, kann auch Geld einsparen!

(don)
 
 
Seite bewerten:

Durchschnittliche Note: 2.8 von 4 abgegebenen Stimmen.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Gesundheit:
 
Leistungen der Krankenkassen bei den Zusatzversicherungen vergleichen
weiterlesen
 
Mit Reiki Stress und Verspannungen lösen
weiterlesen
 
Die Grippe und der Einfluss von Emotionen
weiterlesen
 
Depressionen erkennen und schnell behandeln lassen
weiterlesen
 
Übungen zu chronische Nackenverspannungen lösen
weiterlesen
 
Stärkung der Rückenmuskulatur durch Schwimmen
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum