Dienstag 25. September 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Kunst
 
 
Artikel: Töpferwerkzeug aus dem Haushalt nutzen

Töpferwerkzeug aus dem Haushalt nutzen

Modelliersets für Töpferarbeiten und deren Preise vergleichen ...

 
Manche Menschen wollen gerne mit dem Töpfern anfangen, dafür aber doch nicht zu viel Geld ausgeben, weil sie nicht wissen, ob dieses Hobby auch so faszinierend ist, dass man ihm treu bleibt. Gut ist, dass man auch gar nicht viel Geld ausgeben muss, wenn man das Töpfern erst einmal testen möchte, denn auch aus Haushaltsgegenständen lassen sich Werkzeuge für dieses Hobby herstellen.

Der Vorteil von dieser Aktion liegt natürlich auf der Hand. Man spart Geld ein und kann erst einmal sehen, ob einem das Hobby liegt. Ist dies der Fall, kann man sich immer noch spezielles Töpferwerkzeug zulegen. Wer mit den Töpfern beginnen möchte, kann sich einfach ein Modellierset kaufen, denn dies hat dann schon einige Werkzeuge inbegriffen, wie zum Beispiel den Schwamm, den Holzspachtel, die Metallgraviernadel, den Metallspachtel und auch eine Drahtschlinge. Diese Ausstattung sollte man sich zulegen, denn man bekommt sie sehr kostengünstig, meistens unter 10 Euro und bei wahren Schnäppchen muss man noch nicht einmal ganze 5 Euro bezahlen. Das Umsehen im Internet ist beim günstigen Einkauf empfehlenswert. Wer sich das Set kauft, wird aber schnell merken, dass diese Produkte alleine nicht ausreichen. Hier muss man aber nicht erneut einkaufen, sondern kann sich erst einmal im eigenen Haushalt umsehen. So kann man das Nudelholz dafür nutzen, den Ton auszurollen. Man macht sie ja wieder sauber und Ton ist auch nicht giftig. Hat man eine Knoblauchpresse daheim, kann man gerade für Tonfiguren damit die Haare herstellen. Sehr einfach ohne viel Mühe und von daher perfekt. Möchte man Muster ritzen, kann man sich ebenfalls aus der Küche behelfen, dort finden sich Zahnstocher, Schaschlik Spieße, Messer, Gabeln und mehr. Vielleicht hat man ja sogar Spieße aus Metall in den Schubladen, dann hätte man gleich eine Töpfernadel zur Hand.

Man sieht also, schaut man sich nur einmal etwas genauer in der Küche um, wird man einige Helfer für die Tonarbeiten finden können. Vielleicht sind Sie selbst noch kreativ und finden Dinge, die hier nicht aufgezählt wurden. Es zeigt sich auf jeden Fall, dass es nicht immer das teure Tonwerkzeug sein muss. Vielleicht hat man sogar noch normale Werkzeuge im Schrank, die man ebenfalls zweckentfremden könnte! (don)
 
 
Seite bewerten:

Durchschnittliche Note: 2 von 1 abgegebenen Stimmen.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Kunst:
 
Künstlerisches Strickkleid für einen Panzer
weiterlesen
 
Kunst kann man gerade auch im Winter vortrefflich genießen
weiterlesen
 
Dan Flavin Ausstellung in Bielefelder Kunsthalle
weiterlesen
 
„Letzte Bilder“ Themenausstellung in der Schirn Kunsthalle
weiterlesen
 
Anleitung zu Pappmaché selber herstellen
weiterlesen
 
Wichtige Kunsttermine via App abrufen
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum