Montag 10. Dezember 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Finanzen
 
 
Artikel: Brillenversicherungen im Vergleichstest

Brillenversicherungen im Vergleichstest

Kosten und Nutzen bei Brillen Zusatzversicherungen ...

 
Immer wieder werden im Gesundheitswesen Kürzungen und Streichungen vermerkt und deshalb muss man auf vielen Gebieten selbst vorsorgen, wie zum Beispiel mit der Brillenversicherung. Eine Brille kann nämlich recht teuer sein! Die Leistungen für die Sehhilfen wurden komplett gestrichen und wenn man eine gescheite Brille möchte, kann diese sehr teuer sein. Von daher bietet sich hier die Brillenversicherung an.

Diese kann man recht kostengünstig bekommen, vor allem, wenn man die Anbieter miteinander vergleicht! Durch diese Versicherung bekommt man alle 2-3 Jahre einen Zuschuss für eine Brille oder aber auch Kontaktlinsen. Hier kommt es ganz auf die Anbieter an, man sollte sie wirklich gut vergleichen, denn die Prozente der Übernahmen können zwischen 80 und 100 Prozent liegen. Und man sollte nicht nur den Vergleich nutzen, sondern auch Kundenrezensionen zu einer Versicherung lesen, denn manche Versicherer sind sogar so kulant, dass Sie die Kosten auch dann übernehmen oder zum Teil übernehmen, wenn die 2-3 Jahre noch nicht um sind. Man sollte sich aber bei allen Anbietern darauf einstellen, dass man erst drei Monate zahlen muss, bevor man wirklich eine neue Brille beantragen kann. Der Zuschuss erfolgt meist erst nach diesen drei Monaten Wartezeit! Die Brillenversicherung lässt sich auch mit Zusatzleistungen kombinieren. So kann man eine Zahnzusatzversicherung mit Brillenversicherung abschließen, die Kombination ist meistens günstiger, als beide Versicherungen einzeln. Aber auch hier kann man sich bestens bei dem Vergleich darüber informieren. Nutzt man eine private Krankenzusatzversicherung, lässt sich hier die Brillenversicherung integrieren und das gegen nur einen kleinen Aufpreis. Ob nun Kombiversicherung oder nur die Brillenversicherung, man darf gewiss sein, dass sich der Vergleich auf jeden Fall lohnt. Denn gerade in unserer heutigen Zeit sparen die Menschen gerne Geld ein und mit dem kostenlosen Vergleich im Internet kann man dies auch tun! Daher ist er auch schon fast ein Muss, denn Geld zum Fenster hinauswerfen kann in unserer Zeit nun wirklich niemand!

(don)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Finanzen:
 
Früh genug finanziell für die Einschulung vorsorgen
weiterlesen
 
Mit Immobilien gute Renditen erwirtschaften und Geld verdienen
weiterlesen
 
Bankenvergleich bei der Kinderkonto Eröffnung
weiterlesen
 
Leistungen der Rechtsschutzversicherer im Vergleich
weiterlesen
 
Wirtschaftsberater helfen Geld einzusparen
weiterlesen
 
Arten und Leistungen von Kreditkarten im Vergleich
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum