Montag 17. Dezember 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Verschiedenes
 
 
Artikel: Soziale Aspekte des Kindergartens berücksichtigen

Soziale Aspekte des Kindergartens berücksichtigen

Kindergarten wichtig für die Entwicklung der Kinder ...

 
Noch vor wenigen Jahren war es so, dass Eltern die freie Wahl hatten, ob sie das Kind in den Kindergarten geben wollen oder besser nicht. In der heutigen Zeit legen der Kinderarzt und das Jugendamt großen Wert darauf, dass die Kinder in den Kindergarten gehen. Eltern fühlen sich deshalb ein wenig beschränkt in ihren Möglichkeiten. Wollen Sie doch alleine über ihr Kind entscheiden und fühlen sich eher bevormundet.

Aber diesen Gedanken muss man lösen, denn es geht ja nur um das Wohl des Kindes. Niemand will den Eltern etwas Böses mit der Entscheidung, dass Kinder spätestens mit dem 3. Lebensjahr in den Kindergarten kommen sollten. Es geht nur darum, dass Kinder so besser auf die Schule vorbereitet werden und früh genug lernen, soziale Kontakte zu knüpfen. Denn gerade dadurch lernen Kinder, wie man mit anderen Menschen umgeht und wie viel Spaß es macht, in der Gruppe etwas zu unternehmen. Kinder müssen einfach lernen, wie man sich in der Gruppe verhält, Kinder sollten mit anderen Kindern schöne Dinge erleben können, aber auch einmal mit Freunden streiten dürfen. Eltern von Kindern, die nicht in den Kindergarten gehen, sagt oft, wie anstrengend die Kinder sind. Dabei kann man sich ganz einfach behelfen, indem man die Kinder in den Kindergarten schickt. Oft sind Kinder einfach nicht ausgelastet genug und man kann sich als Eltern noch so anstrengen, man kann Kindern nicht das geben, was andere Kinder geben können. Daher sollte man vielleicht von Anfang an nicht zu sehr klammern, sondern einfach das Kind etwas frei geben und in den Kindergarten lassen.

Wer seinem Kind etwas Gutes tun möchte, der sollte dies auch machen. Das Kind wird es einem danken, dadurch dass es ausgelastet ist und viel glücklicher erscheint. Und man sollte sich auch rechtzeitig um den Kindergartenplatz bemühen, denn die Plätze sind immer noch rar, auch wenn das Gesetz vorsieht, dass jedes Kind ein Recht auf einen Kindergartenplatz hat. Umso eher man das Kind anmeldet, desto sicherer ist auch der Platz im Lieblingskindergarten! (don)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Verschiedenes:
 
Gerichte Vorkochen spart Zeit und Geld
weiterlesen
 
Hundeerziehung von Welpen in der Hundeschule
weiterlesen
 
Kleinkinder sollten möglichst früh schwimmen lernen
weiterlesen
 
Wichtige Dinge und Vorkehrungen für den Winter
weiterlesen
 
Kostengünstige Gutscheinportale im Test
weiterlesen
 
Auch im Winter viel und abwechslungsreich trinken
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum