Freitag 14. Dezember 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Gesundheit
 
 
Artikel: Tipps die Haut im Winter effektiv zu schützen

Tipps die Haut im Winter effektiv zu schützen

Besondere Hautpflege und Hautschutz in der kalten Jahreszeit ...

 
Jedes Jahr gibt es einen Winter und viele Menschen bangen deshalb, alleine schon wegen ihrer Haut. Im Winter wird die Haut sehr oft trocken und schuppt, was nicht sonderlich attraktiv wirkt. Natürlich muss dies nicht geschehen, man kann sich durchaus schützen und das sollte man auch tun. Damit die Kälte die Haut nicht austrocknet, muss man diese schön eincremen. Die passenden Produkte findet man im Drogeriemarkt und auch in der Apotheke.

Ganz besonders geschützt werden müssen im Winter die Hände und das Gesicht. Auch der Hals sollte nicht ausgespart werden. Hält man sich in der Wohnung auf, kann man ganz normale Produkte nutzen, die man sonst auch für die Hautpflege verwendet. Aber wenn es nach draußen an die frische Luft geht, sollte man auf jeden Fall zu fetthaltigen Produkten greifen, weil die Kälte so nicht viele Chancen hat, die Haut anzugreifen. Damit man einen guten Schutz hat, sollte man die Pflegeprodukte mit sich tragen. Für Frauen ist dies kein so großes Problem, weil sie meistens eine Handtasche oder eine andere Tasche mit sich führen. Männer sollten zu kleineren Tuben greifen, die auch in eine Jackentasche passen. Oft ist man über Stunden auf der Arbeit und hat dort vielleicht auch eine Mittagspause in der man nach draußen geht. Spätestens nach Feierabend aber geht man raus und muss noch einkaufen oder Termine einhalten und sich viel draußen aufhalten. Von daher ist es wichtig, sich auch auf der Arbeit einzucremen, bevor man bei dem kalten Wetter nach draußen geht. Wenn man dies immer beibehält, also bei jedem Gang nach draußen Hände und Gesicht eincremt und den Hals, wenn dieser nicht gerade von einem Rollkragen oder Schal verdeckt wird, wird man sich trotzdem über zarte und sanfte Haut freuen können. Da die fetthaltigen Produkte nicht sonderlich teuer sind, hat man einen guten Schutz. Ist man etwas länger zu Hause, sollte man die Haut mit einer Maske verwöhnen, wodurch sie sich von den kalten Strapazen erholen kann.

(don)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Gesundheit:
 
Ursachen und Symptome von Tinnitus
weiterlesen
 
Anleitungen zu Selbsthypnose erlernen nutzen
weiterlesen
 
Anti-Stress Apps für die Entspannung
weiterlesen
 
Symptome und Behandlung von Kinderasthma
weiterlesen
 
Ursachen für Gallensteine und Gallenkolik
weiterlesen
 
Asthma Sympthome und Therapiemöglichkeiten
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum