Montag 18. Juni 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Wohnen
 
 
Artikel: Haushaltstipps zur täglichen Glasreinigung

Haushaltstipps zur täglichen Glasreinigung

Fingerabdrücke und Tierhaare effektiv von Glas entfernen ...

 
Eine Wohnung soll immer schön und einladend ausschauen, so wollen es die Mieter oder Besitzer. Dafür tut man auch viel und vor allem gibt man dafür viel Geld aus. Aber bei der Einrichtung muss man immer auch an die Vorteile bei der Haushaltsarbeit denken. Es gibt so viele Materialien, aus denen die unterschiedlichsten Möbel hergestellt werden. Ob nun Holz, Glas, Edelstahl oder mehr.

Momentan sind Möbel aus Edelstahl und Hochglanz sehr gefragt, ebenso Möbel, die viel Glas aufweisen. Das ist aber alles nicht wirklich so gut, wenn es um den Hausputz geht. Hochglanz bietet eine gute Fläche für Fingerabdrücke. Dort kann man oft putzen, putzen und putzen. Auch mit Edelstahl ist es nicht anders, man sieht alle Spuren und muss dieses immer gut polieren. Am schlimmsten ist es aber wohl mit dem Glas, was sich sehr oft in Haushalten findet und das an den unterschiedlichsten Stellen. Es gibt Vitrinen mit Glastüren, es gibt ebenso Schränke mit Glastüren, Regale aus oder mit Glas, Tische, Nachtschränke, Schlafzimmerschränke, Badezimmerschränke, Küchenschränke und mehr. Bei Glas sieht man aber alles, jeder noch so kleine Fleck, jeder Streifen, jeder Fingerabdruck wird gut sichtbar sein. Sogar Staub sieht man sehr gut auf Glas. Daher ist Glas zwar wirklich sehr schön, gar keine Frage, aber nicht das pflegeleichteste Material für den Haushalt. Man muss also gut überlegen, ob man gerne putzt oder ob man doch nicht lieber zu anderen Möbeln greift. Gerade wenn man noch Kinder oder Tiere hat, kann Glas einem zur Verzweiflung bringen. Man sieht jedes Tierhaar, was gerade schnell auf einem Tisch landen kann, wenn das Tier sich schüttelt. Man sieht jeden Kinderfingerabdruck und Kinder neigen nun einmal dazu, alles anzufassen.

Glas bei Kindern ist eine schlechte Idee, wenn man den Nachwuchs nicht immer verbieten möchte, etwas anzufassen. Wenn man jedoch Glas hat, sollte man am besten mit Mikrofasertüchern oder bestimmten Glasputztüchern vorgehen, wenn es um die Reinigung geht. Glasreiniger, wenn er von einer guten Firma ist, kann perfekt für die Pflege der Möbel sein und dafür sorgen, dass man diese recht schnell sauber machen kann! (don)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Wohnen:
 
Tipps zu Näharbeiten für den eigenen Haushalt
weiterlesen
 
Tipps zu Staubbildung in Wohnräumen minimieren
weiterlesen
 
Tipps zur Pflege von Hochglanzmöbel
weiterlesen
 
Praktische Hochbetten für das Kinderzimmer
weiterlesen
 
Günstiges Wasserbett durch Preisvergleich kaufen
weiterlesen
 
Tipps zu Dekorationen aus Zewa-Rollen
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum