Samstag 23. Juni 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Verschiedenes
 
 
Artikel: Voraussetzungen zu aufstockende Leistungen beantragen

Voraussetzungen zu aufstockende Leistungen beantragen

Regelungen zu Grundsicherung und Aufstockung ...

 
Es gibt viele Menschen in Deutschland, die ein Gewerbe vorzuweisen haben. Die aber leider doch aufstockende Leistungen beantragen müssen. Wer sich in der heutigen Zeit selbstständig macht, muss genauer überlegen. Lebt man vom Amt und macht sich selbstständig, hat man wohl weniger zu verlieren. Aber einen gut bezahlten Job sollte man auf keinen Fall für das Gewerbe aufgeben. Denn man kann nie sicher sein, ob sich das Gewerbe trägt.

Und leider wird es sich nicht oft gut tragen, was die Statistiken beim Amt beweisen. Das Jobcenter/Arge vermelden immer mehr Selbstständige, die aufstockende Leistungen beantragen, weil sie die Unkosten nicht mehr selbst tragen können. Wenn man jedoch schon selbstständig ist und doch nicht mit den Einnahmen leben kann, sollte man sich zügig an das Jobcenter/Arge wenden. Dort darf man ruhig mitteilen, dass man das Gewerbe behalten möchte, aber doch die Absicherung durch das Amt braucht. Das ist besser, als noch mehr in die Schuldenfalle zu tappen. Viele Menschen lasen es darauf ankommen, nichts mehr zu haben, nichts mehr zahlen zu können und gehen erst dann zum Amt. So lange sollte man am besten nicht warten. Besser ist es, schon bei den kleinsten Problemen zum Amt zu gehen und dort die aufstockende Leistung zu beantragen. Man braucht aber recht viel Zeit, erst einmal muss man sich beim Amt anmelden, dann werden an anderer Stelle die Daten aufgenommen und dann erst geht es weiter, dass man Termine erhält, zu denen man sämtliche Unterlagen mitbringen muss. Unterlagen zu allen Versicherungen, zu der Miete, zu den Strom- und Heizkosten und allen anderen laufenden Kosten. So kann sich das Amt erst einen Eindruck verschaffen und die Leistungen bewilligen oder leider auch verweigern. Aber wer es nicht versucht, wird auch nie wissen, was möglich ist.

Das sollte man sich immer vor Augen führen und man sollte vor allem die falsche Scham ablegen. Man kann auch weiterhin stolz auf sich sein, hat aber nicht länger diesen Druck der wirklich krank macht! Man kann Magenprobleme, Gallensteine, Herz-Kreislauf-Probleme und anderes bekommen. Das ist es nicht wert. Und auch wenn man diese gesundheitlichen Probleme schon vorweist, sollte man erst recht handeln und nicht länger diesen Druck auf sich nehmen! (don)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Verschiedenes:
 
Vorteile und Nachteile von Diäten
weiterlesen
 
Ketten für Hunde und Katzen im Preisvergleich
weiterlesen
 
Auch im Winter viel und abwechslungsreich trinken
weiterlesen
 
Preise und Kosten von Auktionshäusern im Vergleich
weiterlesen
 
Entstehungsgeschichte und Ursprung des Vatertages
weiterlesen
 
Tipps zu Waschmittel für verschiedene Farben
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum