Sonntag 24. Juni 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Gesundheit
 
 
Artikel: Innere Abwehrkräfte steigern und Krankheiten vorbeugen

Innere Abwehrkräfte steigern und Krankheiten vorbeugen

Immunsystem durch frische Luft und Bewegung stärken ...

 
Bei einigen Menschen funktioniert das Immunsystem nicht richtig, was dafür sorgt, dass sie ständig an irgendeiner Krankheit leiden. Dieses schränkt natürlich das Leben immens ein, was man nicht haben muss! Um das Immunsystem zu stärken, ist es nie zu spät. Man kann immer damit anfangen und sollte es sogar tun. Das Immunsystem freut sich vor allem über frische Luft und Bewegung. Heute ist es ja eher so, dass die meisten Menschen nur noch sitzen, ob im Büro, ob auf den Weg zu Freunden, ob zu Hause, ob im Garten oder sonst wo.

Leider tut das eben nicht gut und somit sollte man zum einen anfangen, mehrmals am Tage nach draußen zu gehen und sich dort am besten auch zu bewegen. Wenn man bei Wind und Wetter draußen ist, ob nun bei Regen, Sonnenschein, bei schwülem Wetter oder sonstigen Wetterverhältnissen, wird man seine Abwehrkräfte steigern. Man sollte dazu auch immer viel trinken, mindestens drei Liter am Tage, wenn man es absolut perfekt machen möchte. Und Obst, wie auch Gemüse gehören auch auf den Tisch. Eigentlich jeden Tag, damit das Immunsystem auch von innen gestärkt werden kann. Wenn man sich jeden Tag mindestens eine halbe Stunde bewegt, länger ist natürlich auch gut und dazu seine Ernährung etwas umstellt und genügend trinkt, wird einem das Immunsystem dieses danken. Denn man ist einfach seltener krank, was wohl viel ausmacht. Es ist nicht schön, nicht wirklich am Leben teilnehmen zu können, weil man jeden Virus mitnimmt und ständig im Bett liegt. Daher wird es Zeit, einfach etwas zu ändern. Man wird schnelle Erfolge verbuchen, nur 2 Monate an der frischen Luft und mehr Vitamine und Trinken, wird einen ganz anderen Menschen aus einer Person machen. Man wird sich besser fühlen und kann endlich genug unternehmen. Man braucht dafür keine Nahrungsergänzungsmittel oder teure Medikamente aus der Apotheke oder aus dem Drogeriemarkt, die angeblich dafür sorgen, dass sich das Immunsystem beruhigt und man es stärkt.

Warum künstlich, wenn es auf natürlichem Wege ebenfalls geht und wenn man dafür nicht viel tun muss? Schon viel zu viele Teenager sitzen nur zu Hause vor den Spielekonsolen und das kann es wohl kaum sein. Das haben sich die Eltern doch bestimmt nicht für ihre Kinder gewünscht. Eltern und Kinder können auch gemeinsam etwas unternehmen, das stärkt sogar nicht nur das Immunsystem, sondern auch noch den Familienzusammenhalt! (don)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Gesundheit:
 
Symptome und Therapien von Neurodermitis
weiterlesen
 
Therapietipps zur Sehnenentzündung an der Schulter
weiterlesen
 
Einfache Hausmittel gegen den Kopfschmerz
weiterlesen
 
Häufigste psychische Störungen und Krankheiten
weiterlesen
 
Tipps für eine gute Verdauung und Stoffwechsel
weiterlesen
 
Tipps und Behandlung zur Nasennebenhöhlenentzündung
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum