Samstag 22. September 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Verschiedenes
 
 
Artikel: Kindern spielend das Lesen lernen

Kindern spielend das Lesen lernen

Tipps zum Leseunterricht für Grundschulkinder ...

 
Grundschulkinder gibt es viele und das ist auch schön so. Selbst wenn es für die meisten Eltern ein harter Abschnitt ist, wenn die lieben Kleinen vom Kindergarten in die Schule kommen. Wenn dies geschieht, ist man auf der einen Seite sehr stolz und zu Tränen gerührt. Auf der anderen Seite jedoch, will man gar nicht, dass das Kind größer wird. Diese Worte sind wohl nicht unbekannt für manche Eltern. Nun muss man das Kind durch eine neue Zeit begleiten.

Es muss das Lesen und das Schreiben erlernen, ebenso wie das Rechnen und viele andere Dinge. Dem einen Kind fällt dies leichter, dem anderen Kind das. Damit man eine gute Stütze ist, sollte man immer im Kontakt mit den Lehrern bleiben und genau schauen, was das Kind sehr gut kann und was man nur noch etwas übt, um es zu verfestigen. Und man muss schauen, wo das Kind Probleme hat und es dort gezielt fördern. Natürlich versucht dies auch die Schule, mit der Hausaufgabenbetreuung, mit dem Förderunterricht, der oft schon in der ersten Klasse beginnt. Aber man selbst sollte einfach zwischendurch dem Kind helfen. Matheaufgaben kann man zum Beispiel auf der Fahrt zum Supermarkt spielerisch anbringen. Das Kind hat so Spaß daran und während der Fahrt auch keine Langeweile. Ebenso kann man vorgehen, wenn es darum geht, Wörter zu buchstabieren. Wann immer man Zeit hat, kann man das Buchstabieren üben und zwar so, dass auch die Kinder Spaß daran haben. Das Lesen ist ein anderer Punkt, man sollte auf jeden Fall dafür sorgen, dass ein Kind jeden Tag 10 Minuten liest.

Das Lesen ist ungemein wichtig und noch nie waren die Anforderungen der Schulen so groß. Meist ist es so, dass Kinder am Ende der ersten Klasse schon alles lesen können. Manche Kinder können dies flüssiger, manche stockender und genau deshalb sollten Eltern diese 10 Minuten am Tage Zeit finden und das Kind lesen lassen. Vielleicht findet man witzige oder spannende Bücher, dann kann das Kind in der Regel davon nie genug bekommen. Jedes Kind kann durch diese 10 Minuten am Tage sehr gut lesen lernen! (don)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Verschiedenes:
 
Die besten und kostenlosen Flohmarkt Apps
weiterlesen
 
Neue Trends zu Frisuren im Internet finden
weiterlesen
 
Panini WM Sticker kaufen oder tauschen
weiterlesen
 
Tipps zu Kindern Ordnung beibringen und lernen
weiterlesen
 
Kostenlose Programme um E-Books umzuwandeln nutzen
weiterlesen
 
Den Weg zum Ausstieg vom Rauchen finden
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum