Mittwoch 26. September 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Finanzen
 
 
Artikel: Aufgaben und Vorteile von Finanzberatern

Aufgaben und Vorteile von Finanzberatern

Mit unabhängigen und seriösen Finanzberatern Geld sparen ...

 
Viele Menschen bekommen Anrufe von einem Finanzberater oder auch Wirtschaftsberater und fragen sich, ob sie dort wirklich einen Termin brauchen. Manchmal lautet die Antwort eher ja und manchmal ganz klar Nein. Der Finanzberater hat kein ganz so leichtes Leben, er versucht, überall an Kunden zu kommen. Ob nun Freunde, Bekannte und Familie von Angestellten, ob nun Firmen/Unternehmen oder Privathaushalte. Man tut heute viel, um an Kunden zu kommen.

Die potentiellen Kunden fragen sich, ob Sie wirklich einen Wirtschaftsberater brauchen, was genau tut dieser überhaupt? Diese Frage kann nicht immer so leicht beantwortet werden. Es gibt nämlich auch Finanzberater, die es nur darauf abgesehen haben, den Kunden teure Versicherungen aufzuschwatzen, es gibt aber auch Berater, die wirklich bei Einsparungen helfen wollen und sich die gesamten Finanzen der Kunden anschauen und sehr gute Ratschläge erteilen können. Dann wieder gibt es Finanzberater und Wirtschaftsberater die eine eigene Rentenversicherung oder anderes haben und genau deshalb zu den Kunden gehen, um mehr Geld zu verdienen. Man muss es immer so betrachten, niemand hat in der heutigen Zeit etwas zu verschenken, auch keine Zeit. Und von daher sollte man den Finanzberater fragen, was er genau zu bieten hat und worauf er spezialisiert ist. Darauf muss er antworten können und wenn man ihn klar sagt, dass man eigentlich nichts braucht, aber sich gerne beraten lässt, ohne etwas abzuschließen, wird man seine Reaktion erkennen. Entweder wird er dann immer noch gerne zu seinem Kunden kommen oder darauf verzichten, weil er kein Geschäft wittert. Bei letzterem Punkt hat man nichts verloren und wenn er doch kommt, kann man sich seine Tipps anhören. Jemand der nach diesen Worten noch kommt, dem geht es wirklich um seine Kunden und nicht um den eigenen Gewinn.

Dieser Finanzberater hat verstanden, dass er seinem Kunden auch bei Kleinigkeiten helfen kann, sei es nur der Wechsel der Hausratversicherung wo der Kunde etwas Geld einsparen kann oder anderes. Und so macht man sich auch Freunde und kann darauf bauen, dass die Kunden dann gerne auf diesen Berater zurückkommen, wenn es um Versicherungen oder Finanzen geht. Und somit besteht ein tolles Verhältnis zwischen beiden Parteien, denn man vertraut seinem Berater und so sollte es auch sein! (don)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Finanzen:
 
Private Ausgaben durch Preisvergleich senken
weiterlesen
 
Günstige Urlaubsangebote im Vergleich
weiterlesen
 
Dispozinsen berechnen und vergleichen
weiterlesen
 
Kleidung tauschen statt kaufen und Geld sparen
weiterlesen
 
Dem Kontomissbrauch und Betrug vorbeugen
weiterlesen
 
Schulden möglichst immer im Überblick haben
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum