Samstag 22. September 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Gesundheit
 
 
Artikel: Arten der Hypnose beim Zahnarzt

Arten der Hypnose beim Zahnarzt

Schmerzhafte Behandlung beim Zahnarzt vermeiden ...

 
Es gibt einige Menschen, die beim Zahnarzt keine Betäubung wünschen, weil diese viele Nebenwirkungen mit sich bringt. Es gibt aber auch Menschen, die keine Betäubung vertragen und die Vollnarkose meiden möchten und deshalb die Hypnose für sich wählen. Die Hypnose hat in den letzten Jahren immer mehr von sich Reden gemacht. Mit ihr schaffen es manche Personen, an Gewicht zu verlieren.

Andere können mit dem Rauchen aufhören, wieder andere bekommen Ängste in den Griff. Somit ist es kein Wunder, dass die Hypnose auch beim Zahnarzt immer öfter angewandt wird. Was viele Menschen nicht wissen, die Hypnose beim Zahnarzt gibt es schon viele Jahrzehnte. Schon in den 80er Jahren war sie bei manchen Zahnärzten sehr beliebt, die Menschen sind kilometerweit für eine solche Behandlung gefahren. Heute ist es so, dass man in jeder Stadt oder aber dann dafür in der Nachbarschaft einen Zahnarzt finden kann, der sich der Hypnose zuwendet. Es gibt sogar CDs, mit denen man die Selbsthypnose anwenden kann und beim Zahnarzt anwenden darf. So lässt sich eine schmerzhafte Behandlung vermeiden, ganz ohne Spritze oder Narkose. Bei der Selbsthypnose ist es aber so, dass man sich Zeit nehmen muss. Man muss einige Wochen üben, um davon zu profitieren. Nutzt man die Hypnose beim Zahnarzt durch den Arzt selbst, dauert es auch manchmal etwas. Man ist nicht unbedingt schon beim ersten Mal behandelbar. Und wenn Zahnärzte die Hypnose nicht anbieten, man aber einen Zahnarzt hat, den man nicht wechseln möchte, kann man dort erfragen, ob man einen Hypnotiseur mit in die Praxis bringen kann. Manche Hypnotiseure bieten dies an.

Aber bei vielen kann man die Selbsthypnose auch erlernen und so selbst beim Zahnarzt anwenden. Wie auch immer, die Hypnose ist sehr interessant und spannend. Und man kann sich wahrhaft ohne Chemie behandeln lassen. Die Gesundheit profitiert davon auf jeden Fall. Zumal bei einer Hypnose die Blutung nur gering ist und auch die Schmerzen nach der Behandlung wesentlich geringer ausfallen, als bei einer Behandlung mit örtlicher Betäubung oder Narkose! (don)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Gesundheit:
 
Arten von Gesundheitstees im Testvergleich
weiterlesen
 
Den Ursachen von Unterleibsschmerzen vorbeugen
weiterlesen
 
Bewährte Hausmittel bei Halsbeschwerden
weiterlesen
 
Ursachen und Medikamente bei Zahnfleischentzündungen
weiterlesen
 
Nasenpolypen bei Kindern und Erwachsenen entfernen
weiterlesen
 
Ursachen und Hausmittel bei einer trockenen Nase
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum