Samstag 23. Juni 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Verschiedenes
 
 
Artikel: Unterhaltsberechnung anhand der Düsseldorfer Tabelle

Unterhaltsberechnung anhand der Düsseldorfer Tabelle

Die Düsseldorfer Tabelle richtig verstehen ...

 
Gerade jetzt im August 2015 macht die Erhöhung des Unterhalts von sich reden und viele Menschen diskutieren darüber. Noch mehr Menschen schauen sich die Düsseldorfer Tabelle an und melden sich bei dem Ex-Partner/ der Ex-Partnerin und verlangen mehr Unterhalt. Dabei ist es aber leider so, dass manche Menschen die Tabelle nicht wirklich verstehen.

Im Grunde wird die Düsseldorfer Tabelle angezeigt, ohne dass das Kindergeld dabei berücksichtigt wird. Aber, das Kindergeld muss unbedingt angerechnet werden, wenn Vater oder Mutter Unterhalt zahlen. Die Hälfte, um genauer zu sein, wird auf den Unterhalt verrechnet. Dazu kommt es natürlich auch darauf an, was der Vater verdient. Weiß man darüber noch Bescheid oder muss man dies über das Jugendamt und den Anwalt klären lassen? Es ist leider so, dass die meisten Paare sich nicht gerade freundschaftlich trennen und dass, wenn es ums liebe Geld geht, auf jeden Fall Stress aufkommen wird. Um dies zu vermeiden, sollte man den Weg über den Anwalt gehen oder sich fragen, ob man die paar Euro an Erhöhung wirklich braucht. Es gibt durchaus auch erziehende Eltern, die auf die Erhöhung verzichten, weil man den Streit vermeiden will, unter dem leider auch sehr oft die Kinder leiden. Aber nicht alle Elternteile können auf das Geld verzichten und von daher sollt man erst den Weg über das persönliche Gespräch wählen. Nur wenn dieses nicht fruchtet, sollte man sich an das Jugendamt wenden, welches meist bei der Klärung hilft. Ansonsten wäre der letzte Weg der Anwalt, der eine Einsicht verlangen darf.

Aber die Düsseldorfer Tabelle sollte man richtig verstehen und einsetzen. Manchmal ist es auch so, das Väter oder Mütter freiwillig mehr Unterhalt zahlen, in diesem Fall kann man natürlich nicht auf noch mehr Geld bestehen, wenn schon die Summe der Tabelle erreicht wird. In dem Fall muss man die Änderungen hinnehmen und kann sich nur darüber freuen, dass man vorher ein wenig mehr Geld erhalten hat. (don)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Verschiedenes:
 
Online Lebensmittel bestellen und Zeit sparen
weiterlesen
 
Bücher gut und günstig kaufen und verkaufen
weiterlesen
 
Tipps für sinnvolle Freizeitgestaltung von Kindern
weiterlesen
 
Gute und sinnvolle Desinfektionsmittel für Tiere
weiterlesen
 
Den Problemen Obdachloser ein Gehör verschaffen
weiterlesen
 
Was mit ausrangiertem Kinderspielzeug anfangen?
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum