Sonntag 16. Dezember 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Finanzen
 
 
Artikel: Möglichkeiten um die Haushaltskasse aufzubessern

Möglichkeiten um die Haushaltskasse aufzubessern

Dinge die man nicht mehr braucht gut verkaufen ...

 
In vielen Haushalten ist es so, dass gerade vor Weihnachten das Geld enorm knapp ist. Man muss noch so viele Dinge anschaffen, dass leider manche Dinge hinten anstehen müssen. Wenn man dies ändern will, kann nur ein Zusatzverdienst helfen! Was aber tun, wenn man keinen Nebenjob annehmen kann oder darf? Wenn einem die Zeit fehlt oder der Chef dies nicht erlaubt? Dann braucht man trotzdem nicht den Kopf in den Sand zu stecken, sondern kann sich ganz leicht behelfen.

Man braucht nur einmal vor Weihnachten seine Wohnung aufräumen und man wird staunen, wie viele Sachen man findet, die man gar nicht mehr braucht. Sei es die Schwangerschaftskleidung, obwohl man keine Kinder mehr will, hat man sie noch. Seien es die ganzen Handys und Telefone, die man in die Schubladen gelegt hat. Alleine wenn man sein Bücherregal anschaut, wird man schnell merken, dass sich Geschmack auch ändern kann und dass so manche Bücher garantiert nicht mehr gelesen werden. Somit kann man auch hier seine Haushaltskassen aufbessern ohne wirklich darunter leiden zu müssen. Das Gleiche gilt übrigens für CDs und auch für alte Filme. Und wer einen Keller, einen Dachboden und eine Garage hat, sollte auch dort unbedingt mal vorbeischauen. Meist sind diese Räume total überfüllt und zwar mit Sachen, die niemand mehr braucht. Hier lauert so mancher Schatz, alte Deko, Kinderspielzeuge, Fahrräder, Puppen und vieles mehr. Schon diese drei Räume geben meist für einen Verkauf genügend her. Und vor allem hat man hier noch den Vorteil, dass die Räume endlich mal leerer werden. Man muss aber früh genug anfangen, denn zwei Tage vor Weihnachten wird eine Aufräumaktion nicht mehr viel bringen können.

Wenn man aber schon ab November schaut und mit den Verkäufen beginnt, kann man richtig viel Geld machen und hat so manche Weihnachtsgeschenke wieder raus. So macht Weihnachten natürlich gleich noch mehr Freude. Denn erst einmal verdienen und dann ausgeben, das ist einfach schöner als zu überlegen, was man sich wie leisten kann. Wer dies jedes Jahr macht, sorgt zum einen dafür, dass sich nicht wieder alles anhäuft und dass man eben die Kasse aufbessert. (don)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Finanzen:
 
Das Auto verpfänden, um Bargeld zu erhalten?
weiterlesen
 
Angebote zum Prämiensparen im Vergleich
weiterlesen
 
Vorteile und Nachteile von Dispo oder Kredit
weiterlesen
 
Versicherungen kündigen und einfach Geld sparen
weiterlesen
 
Wichtige Dinge die man beim Autokauf beachten sollte
weiterlesen
 
Reiseangebote mit Frühbucherrabatten nutzen
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum