Donnerstag 21. Juni 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Computer
 
 
Artikel: Den Computer leise machen

Den Computer leise machen

Nervtötende Geräusche aus dem PC und die Lösung ...

 
Viele Computernutzer kennen das nervige Problem, dass der PC selber viel zu laut ist und man sich durch die ständigen Geräusche, die der Rechner von sich gibt, gestört fühlt. Besonders schlimm ist dies dann, wenn die Geräusche selber auch noch unterschiedlich sind und man von verschiedenen Tonhöhen gestört wird und somit nicht mehr in Ruhe arbeiten kann oder den PC sogar hinnuterfahren muss, wenn man ein wenig Ruhe zum Lesen in einem Buch etc. haben möchte.

Bevor man sich einen neuen PC kauft oder auf andere Gedanken kommt, sollte man zunächst einmal nachdenken, wieso der PC so laut ist und ob dies schon immer so war oder erst vor kurzem aufgetreten ist. Mehr kann man darüber erfahren, wenn man den PC öffnet und nun wohl erst einmal feststellt, wie verstaubt er doch ist. Sehr oft ist es nämlich der Kühler auf dem Prozessor, der dreckig geworden ist, oder mit einer dicken Staubschicht überzogen wurde und somit richtig Lärm machen kann und das auch nicht gerade regelmäßig, da er immer unterschiedlich schnell in Bewegung ist und somit unterschiedlich viel Lärm produziert. Um diesen Missstand zu beseitigen muss man einfach mal den Lüfter abbauen und dann ein wenig reinigen. Hierzu eignen sich Q-Tipps hervorragend welche sehr gut dazu verwendbar sind, die einzelnen kleinen Räder des Lüfters zu reinigen und den Staub zu entfernen. Wenn dies erledigt ist, kann man den Lüfter wieder ohne Probleme auf den Prozessor schrauben und prüfen, ob sich die Lärmentwicklung verbessert hat. Falls dies nicht der Fall ist, muss man andere Wege gehen.

Der Lüfter kann auch allgemein zu laut sein, da es einfach ein lautes Modell ist und so sollte man über den Kauf eines hochwertigen Lüfters nachdenken, wobei hier zum Beispiel der Hersteller Papst sehr bekannt dafür ist, dass er mit die leisesten Lüfter überhaupt herstellt und diese auch mit sehr vielen Komponenten zusammen arbeiten können. Wer wirklich etwas für die PC Lautstärke tun möchte, der sollte auch die knapp 20 Euro nicht scheuen, die solch ein guter Lüfter durchaus kosten kann.

Wenn es nicht der Lüfter ist, sondern etwas anderes, kann man generell versuchen erst einmal den PC mit Dämmwolle oder speziellen Dämmmatten zu isolieren, so dass weniger Geräusche nach Außen dringen. Hierbei ist allerdings sehr wichtig, dass man beachten muss, dass im PC ja Hitze gebildet wird und diese auch durch Lufteinlässe etc. wieder ausgetauscht werden muss. Es gilt also diese nicht zu verkleben und auch auf andere Kleinigkeiten zu achten, damit es mit der Dämmung richtig funktioniert. Wer die Aufheizung des Innenraumes ein wenig senken möchte, der kann die Karten in den Steckplätzen soweit möglich zum Beispiel auf Lücke stellen um somit Hitze die sich anstaut zu verringern.

Allgemein gibt es eine Menge an Möglichkeiten seinen PC leiser zu machen, wobei in der Regel es wirklich am Lüfter liegt, denn dieser kann schon bei einer leichten Verunreinigung zu einer sehr beachtlichen Lärmentwicklung führen, was die Arbeit am PC nicht gerade einfach gestaltet. Eine Reinigung sollte auf jeden Fall vorerst probiert werden, bevor Geld für neue Dinge investiert wird. (don)
 
 
Seite bewerten:

Durchschnittliche Note: 3 von 37 abgegebenen Stimmen.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Computer:
 
Eine zweite Festplatte als Daten und Backup Festplatte
weiterlesen
 
Den Computer selbst zusammenbauen
weiterlesen
 
Möglichkeiten Daten zu speichern
weiterlesen
 
Die Festplatte richtig formatieren und löschen
weiterlesen
 
Was tun, wenn der PC immer langsamer wird
weiterlesen
 
Professionelle Datenrettung
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum