Montag 25. Juni 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Beruf
 
 
Artikel: Möglichkeiten für Alleinerziehende Geld zu verdienen

Möglichkeiten für Alleinerziehende Geld zu verdienen

Viele Alleinerziehende wählen die Selbstständigkeit ...

 
Wir leben in einer Zeit, wo es gerade Alleinerziehende nicht leicht haben. Oft ist es so, dass man klar darstellen muss, wo die Kinder während der Arbeitszeiten untergebracht sind. Daran hat man sich schon gewöhnt. Mittlerweile ist es aber in ganze vielen Firmen auch der Fall, dass man dort unterschreiben muss, dass man auch im Krankheitsfall jemanden für die Kinder hat und nicht ständig einen Kinderkrankenschein einreicht. Dies ist ein wenig unverschämt, immerhin wollen Eltern schon in der Regel bei einem kranken Kind bleiben, auf jeden Fall dann, wenn es Fieber hat oder eine andere schlimme Erkrankung.

Und im Grunde haben die Eltern auch das Recht darauf, sonst gäbe es den Elternkrankenschein gar nicht. Man fühlt sich als Alleinerziehende sehr benachteiligt und ist dies auch oft. Denn man gibt sich im Grunde viel mehr Mühe auf der Arbeit, um von seinem Können zu überzeugen, aber man darf nicht mal krank werden oder noch schlimmer, die Kinder müssen immer gesund sein. Ferien sind auch schon ganz schrecklich, man kann ja auch außerhalb den Urlaub legen. Es müsste also alles familienfreundlicher zugehen und das ist leider nicht oft so. Zum Glück gibt es immer mal wieder Ausnahmen, aber dies wird schon immer seltener. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich immer mehr Menschen für die Selbstständigkeit entscheiden. So kann man wenigstens genau dann arbeiten, wenn die Kinder gut untergebracht sind und bekommt es schon organisiert, sich auch frei zu machen, wenn die Kinder einmal krank sind. Auch die Selbstständigkeit ist nicht immer sehr perfekt, aber meist hat man sich schon einen Namen bei seinen Kunden machen können und hat auch für eventuellen Ersatz gesorgt, wenn man selbst nicht abkömmlich ist.

Oder man hat Kunden, die nicht böse darüber sind, wenn die Kinder erkrankt sind. Selbstständig heißt, je nach Branche, man kann Angestellte an die Arbeit schicken, wenn man ausfällt oder man kann mit seinen Kunden reden und die Arbeit so legen, wenn die Kids schlafen oder anderweitig beschäftigt sind oder man lässt die Arbeit mal 1-2 Tage bei einem kranken Kind ruhen. Alles ist möglich und man kann trotzdem noch Geld verdienen und seinem kranken Kind gerecht werden, denn gerade wenn ein Kind krank ist, muss man einfach da sein! (don)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Beruf:
 
Guter Schulabschluss ist wichtig für die Berufswahl
weiterlesen
 
Vorteile und Nachteile bei einem Jobwechsel beachten
weiterlesen
 
Bei Arbeitslosigkeit sich selbständig machen
weiterlesen
 
Krankschreibung auf Kinderkrankenschein nutzen
weiterlesen
 
Eigene Webseite für die Selbständigkeit erstellen
weiterlesen
 
eBooks selber schreiben und veröffentlichen
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum