Mittwoch 15. August 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Finanzen
 
 
Artikel: Bei Kosten für Zahnersatz die Zahnärzte vergleichen

Bei Kosten für Zahnersatz die Zahnärzte vergleichen

Eigenanteil beim Zahnersatz berechnen und berücksichtigen ...

 
Mit dem Zahnersatz ist das so eine Sache. Man braucht ihn, aber man fällt fast um, wenn man den Preis hört. Was sich kaum jemand traut, wäre der Vergleich der Kosten bei den Zahnärzten in der Stadt. Oft schüttelt man den Kopf, wenn man hört, dass Deutsche ins Ausland reisen und sich dort den Zahnersatz anpassen lassen. Aber ganz ehrlich? Es lohnt sich. Denn auf der einen Seite kann man Urlaub machen und auf der anderen Seite, bekommt man den Zahnersatz so günstig, wie bei keinem Zahnarzt in Deutschland. Wer dies nicht mag, kein Problem, denn oft versteht man die Sprache der ausländischen Zahnärzte nicht und fühlt sich damit unwohl.

Aber dann sollte man doch bitte schauen, was ein Zahnersatz bei den Zahnärzten in Deutschland so kosten mag. Es mag einem makaber vorkommen, dies bei den Zahnärzten zu erfragen. Aber warum eigentlich? Im besten Fall kann man bis zu tausend Euro an Unkosten einsparen und besucht dafür einfach nur die Praxen, verschiedenster Zahnärzte und lässt sich dort beraten. Dies ist nie verkehrt, auch wenn man seinen bisherigen Zahnarzt noch so mag. Das heißt aber nicht, dass er und das Labor die besten Kosten zu bieten haben und dass nur seine Arbeit die Beste sein wird. Dort, wo der Zahnersatz 1300 Euro kostet, kann er an anderer Stelle nur noch 500 Euro Eigenanteil ausmachen. Dies muss man unbedingt berücksichtigen und sollte sich nicht scheuen, ruhig 2-3 andere Zahnärzte aufzusuchen. Vielleicht sogar mit eigenem Labor im Haus, hier spart man meist nämlich recht viel Geld ein. Man vergleicht heute alle Preise bei einem Einkauf, man fährt von dem einen zum anderen Lebensmittelgeschäft, aber dort wo es richtig teuer wird, vertraut man auf nur einem Arzt?

Und wer denkt, man dürfe nicht wechselt, der täuscht sich. Wenn man genau weiß, dass man einen Zahnersatz brauchen wird, kann man gezielt fragen und natürlich auch den Arzt wechseln. Sogar dann, wenn es nur wegen des Ersatzes ist und man später wieder zu dem anderen Zahnarzt geht. Nur ganz selten, meiden andere Ärzte einen solchen Patienten. Die meisten jedoch verstehen es, wenn man Dienstleistungen vergleicht. Man kauft ja auch nicht die erstbeste Brille, nur weil ein Optiker in der gleichen Straße zu finden ist, in der man lebt. Ist dieser zu teuer, geht man auch woanders hin! (don)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Finanzen:
 
Früh für das Weihnachtsfest einkaufen spart Stress und Geld
weiterlesen
 
Taschengeldkonto für Kinder möglichst früh anlegen
weiterlesen
 
Richtig einkaufen und Geld sparen muss gelernt sein
weiterlesen
 
Weihnachtseinkäufe gut planen und kalkulieren
weiterlesen
 
Geld sparen um Schulden zu vermeiden
weiterlesen
 
Finanzielle Vorsätze für das neue Jahr definieren
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum