Mittwoch 18. Juli 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Freizeit
 
 
Artikel: Im Winter Kinder motivieren, sich zu bewegen

Im Winter Kinder motivieren, sich zu bewegen

Sinnvolle Freizeitaktivitäten für Kinder in kalter Jahreszeit ...

 
Der Winter ist für viele Menschen langweilig. Man sitzt zu Hause, schaut in den Fernseher, ist froh, wenn die Kinder sich alleine beschäftigen und denkt an den Sommer. Dabei ist der Winter nicht einfach nur kalt, sondern auch eine recht schöne Jahreszeit. Wer im Winter viel draußen ist, kann sein Immunsystem stärken und wird sich wohler fühlen. Daher ist es wichtig, dass die Eltern die Kinder nach draußen schicken und nicht nur vor der Konsole sitzen lassen. Es ist wichtig, dass Kinder motiviert werden, denn auch im Winter kann man draußen spielen. Verstecken, Fangen, Fußball und vieles mehr, ist durchaus möglich, wenn Schnee liegt oder wenn es einfach nur kalt ist.

Wenn die Kinder dick angezogen werden, für eine halbe Stunde vor die Tür geschickt werden, ist es meistens so, dass sie sich lange nicht blicken lassen. Wenn es dann noch eine schöne heiße Tasse Kakao gibt, sind alle Kinder selig. Daher sollte man es nicht einfach damit abtun, dass es draußen ja wirklich kalt ist. Kinder frieren gar nicht so schnell, wenn sie nur richtig angezogen sind und sich draußen auch bewegen. Man darf es nicht mit den Aktivitäten der Erwachsenen vergleichen, die gemütlich laufen und deshalb auch frieren. Oder nur im Auto sitzen und dort natürlich auch frieren, bis die Heizung funktioniert. Kinder haben Spaß beim Spiel draußen und vergessen zum Teil die Kälte. Sie bewegen sich, das wärmt sie ebenso, wie die richtige Kleidung. Und Kinder können vor allem schön zusammen spielen, anstatt wie es meist der Fall ist, in der Wohnung vor dem Fernseher oder vor der Konsole zu sitzen. Auch schadet es den Eltern nicht, wenn sie mit den Kindern zusammen rausgehen. Man kann auch als Erwachsener noch schöne Spiele mit den Kids genießen oder lange und lustige Spaziergänge mit Kind und Haustier unternehmen.

Man kann auch im Winter durch den Park laufen, mit den Kindern auf den Spielplatz gehen, zum Schlittschuhlaufen fahren und mehr. Man könnte ja sogar eine Thermoskanne mit heißem Kakao oder Tee mitnehmen, damit man sich unterwegs ein wenig aufwärmen kann. Wer dies erst einmal gemacht hat wird sehen, dass auch der Winter draußen viel Freude bringt. Wichtig ist nur, dass man die richtige Kleidung hat, so ist jedes Wetter erträglicher und wenn man sich dann noch bewegt, ist einem gar nicht so kalt, wie man es vorher vielleicht gedacht hat. Einfach mal machen und umso mehr freut man sich auf die eigenen vier Wände. (don)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Freizeit:
 
Kostenlose Sport- und Freizeitaktivitäten mit Kindern
weiterlesen
 
Sinnvolle Freizeitbeschäftigungen für Kinder
weiterlesen
 
Übungen um Körper und Geist fit zu halten
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum