Freitag 21. September 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Finanzen
 
 
Artikel: Finanzielle Vorsätze für das neue Jahr definieren

Finanzielle Vorsätze für das neue Jahr definieren

Das neue Jahr gut und ohne Geldnot starten ...

 
Viele Menschen leben an der Armutsgrenze, obwohl sie arbeiten. Daher sollte man das neue Jahr noch besser begehen. Man kann sich endlich darum kümmern, an bestimmten Stellen Geld zu sparen. Muss man bei dem jetzigen Telefonanbieter bleiben? Braucht man einen Handyvertrag? Wo kauft man immer ein? Geht dies nicht günstiger? Strom, Gas, Versicherungen und mehr, können gewechselt werden, um Kosten einzusparen. Aber auch der Einkauf mit Einkaufszettel und geplanten Mahlzeiten kann Wunder wirken.

Am besten notiert man sich, welche Ausgaben man wo hat und wie man diese noch ein wenig reduzieren kann. Man findet oft Versicherungen, die man eigentlich gar nicht braucht. Das Fitnessstudio vielleicht auch nicht? Der Verein, wo das Kind schon lange nicht mehr hingeht und mehr. Wer alle Ausgaben gezielt notiert, findet immer Wege, etwas Geld einzusparen. Und somit ist schon einmal viel gewonnen. Wer dies macht, startet doch viel besser ins neue Jahr und kann vielleicht an manchen Stellen endlich wieder aufatmen. Es ist doch schöner, wenn man etwas mehr Geld zur Verfügung hat und spart. Alleine durch den Stromwechsel spart man immens viel Geld ein. Oder aber, wenn man auch mal auf den Trockner verzichtet. Dieser läuft in vielen Familien viel zu oft, was aber gar nicht nötig ist. Wäsche kann man auch im Sommer gut aufhängen. Einfach draußen aufhänge und sich an frischer Wäsche erfreuen. Stecker müssen nicht immer in der Steckdose verbleiben, was auch Geld einsparen kann. Die Birnen in den Lampen auszuwechseln, kann viel bewirken.

Wer einmal seinen ganzen Haushalt durchgeht, wird immer wieder neue Ideen bekommen, wie sich Geld einsparen lässt. Man sollte dies unbedingt für sich probieren und staunen. Manchmal verschwendet man sein Geld, weil man ein Rollo nicht hoch macht und viel zu lange Licht anlässt. Oder man könnte auch mal einen Besen nehmen, anstatt zu saugen. Es gibt immer wieder Ideen, wie man Kosten sparen kann und diese lassen sich mit ein wenig Zeit alle herausfinden. Stress hat man immer, ja. Aber wenn man sich diese wenigen Minuten Zeit nimmt, ist dies mehr als lohnend. (don)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Finanzen:
 
Geld sparen um Schulden zu vermeiden
weiterlesen
 
Weihnachtseinkäufe gut planen und kalkulieren
weiterlesen
 
Bei Kosten für Zahnersatz die Zahnärzte vergleichen
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum