Montag 25. Juni 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Verschiedenes
 
 
Artikel: Die besten Ebay-Tipps für Käufer

Die besten Ebay-Tipps für Käufer

Günstig und sicher kaufen bei Ebay ...

 
Ebay ist ein totaler Boom und egal wo, dass Thema Ebay ist in aller Munde, so dass man eigentlich mit jedem darüber sprechen kann, denn der Markt von Ebay wächst täglich, so dass es immer mehr Angebote gibt und man als Käufer eine sehr gute und große Auswahl hat. Wer wirklich ein gutes Schnäppchen machen möchte und auch sicher sein möchte, dass seine Artikel auch schnell ankommen, der braucht eigentlich gar nicht so sehr viel zu beachten.

Was ist zu beachten?
Wer einen Artikel sucht, der sollte möglichst auch mit mehreren Schlagworten suchen, so das man alle Angebote zum Wunschartikel findet. Wenn man dies getan hat, gilt es die einzelnen Angebote zu vergleichen, so dass man eine grobe Einschätzung vornehmen kann, was den gesamten Ebaypreis für dieses Produkt angeht. Sehr schnell hat man dies eigentlich erledigt und weiß, wie viel man ungefähr für das Produkt ausgeben muss. Wichtig ist hierbei auch zu beachten, dass man die Versandkosten mitbeachten muss, denn nicht immer ist alles günstig, was angeboten werden, da einige Verkäufer sich gerne noch ein paar Euro dazu verdienen oder die Ebaygebühren durch zu hohe Versandkosten gerne wieder reinholen. Wer wirklich wissen möchte, wie der Versand ausfällt und was der Verkäufer selber draufschlägt, der sollte sich die aktuellen Konditionen der deutschen Post sowie des Hermes Paketshops ansehen um zu sehen wie teuer der Versand wird. Wenn der Verkäufer keine Versandkosten angegeben haben sollte, kann man ihn durchaus per Email vorab kontaktieren um zu erfahren wie teuer der Versand wird. In der Regel ist alles, was bis zu 1 Euro teurer als die Post und Hermeskonditionen ist, in Ordnung, da man ja auch noch die Verpackung auftreiben muss und den Artikel gut verpacken sollte.

Wann kaufe ich am besten?
Am besten kauft man dann, wenn die anderen nicht bieten! – Nur wann ist das? In der Regel funktioniert das Kaufen per Ebay am besten und günstigsten Vormittags oder in den frühen Morgenstunden so wie in der Nacht. Das liegt daran, dass die meisten Nutzer am Nachmittag aktiv sind, da vormittags die Mehrzahl auf der Arbeit ist. Am Wochenende sind die Preise in der Regel auch sehr hoch, da hier die Mehrheit der User aktiv ist und sich die Angebote auf Ebay anschaut. Für den Verkäufer eignet sich das Wochenende also sehr gut, während es für den Käufer nicht so interessant ist, wenn er einen Wert auf ein Schnäppchen legt.

Wann biete ich?
Wer früh bietet, der zahlt in der Regel mehr! Am besten werden Gebote erst kurz vor Ende der Auktion, wenn möglich wenige Sekunde vor dem Ende abgegeben, denn nur so bleibt der Kaufpreis niedrig und wird nicht zu früh in die Höhe getrieben, was nicht so günstig für den Käufer ist.

Bei wem kaufe ich?
Bevor ein Gebot abgegeben wird, sollte man sich auf jeden Fall den Verkäufer genauer anschauen, denn auch bei Ebay gibt es eine Menge schwarzer Schafe. Wer genug positive Bewertungen hat und ein gutes Profil, bei dem kann auch beruhigt gekauft werden. Dies sind mit die wichtigsten Grundlagen für einen erfolgreichen günstigen Ebayeinkauf. (don)
 
 
Seite bewerten:

Durchschnittliche Note: 2.2 von 17 abgegebenen Stimmen.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Verschiedenes:
 
Besteht ein Anspruch auf Geld zurück Garantie?
weiterlesen
 
Darf man Filme und Musik brennen?
weiterlesen
 
Günstig telefonieren mit billig Vorwahlen
weiterlesen
 
Telefon Anwalt
weiterlesen
 
Handy Abos
weiterlesen
 
Günstig ins Ausland telefonieren
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum