Samstag 20. Oktober 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Gesundheit
 
 
Artikel: Die beste Diät

Die beste Diät

Erfolgreich abnehmen heisst nicht hungern ...

 
Es ist schon eine nervenaufreibende Sache mit den überflüssigen Pfunden – kaum hat man sich ein paar von ihnen runtergehungert, schon sind sie auch wieder da – und das ohne, dass man besonders reingehauen hätte. Doch genau darin liegt das Problem: man kann sich Pfunde zwar temporär weghungern, dauerhaft verschwinden sie dadurch jedoch nicht. Die meisten Diäten nämlich taugen überhaupt nichts und schaden dem Körper sogar.

Dazu gehören sämtliche Diäten, die eine Mangelernährung fördern bzw. zu Grunde legen – wie zum Beispiel die Reisdiät, die Atkins Diät oder die Ananas Diät. Dem Körper werden bei solchen Diäten bei weitem nicht alle Nährstoffe zugeführt, die er unbedingt zum Leben braucht. Denn selbst Fettsäuren sind notwendig und sogar gesund – solange es sich um die richtigen, nämlich die ungesättigten Fettsäuren handelt.

Auch wenn man abnehmen möchte – die Ernährung muss, wenn auch fettreduziert, ausgewogen sein. Das beginnt bereits bei der ersten Mahlzeit des Tages, dem Frühstück. Wird der Körper hier zu kurz gehalten, „weigert“ er sich über den Tag, bereits vorhandene Energie, in diesem Fall Fett, abzubauen – schließlich kann er schlecht abschätzen, wann er wieder etwas zu essen bekommt. Am besten nimmt man jedoch bei einer Diät vormittags nur Obst zu sich, eventuell angereichert mit Joghurt aus Magermilch bzw. Joghurt aus entrahmter Milch, der mit flüssigem Süßstoff gesüßt werden kann. Über den Morgen oder generell über den ganzen Tag verteilt darf bzw. sollte man ohnehin so viel Obst essen, wie man nur kann – darunter vor allem Früchte mit hohem Vitamin C Gehalt, wie zum Beispiel Ananas, Kiwi oder Orangen, denn Vitamin C ist der Fettkiller Nummer eins. Vitamin C innerhalb eines Nahrungsergänzungspräparates zu sich zu nehmen ist jedoch wenig sinnvoll und damit auch kaum wirksam – die aufgenommene Vitaminmenge ist meist viel zu hoch und stark konzentriert, als dass sie unser Körper verwenden könnte.
Zum Mittagessen eignet sich eine Suppe oder auch ein großer Salat, wenn möglich mit fettarmem Dressing zum Beispiel aus entrahmtem Joghurt oder Buttermilch. Dazu kann man dann auch ruhig etwas Vollkornbrot zu sich nehmen. Das Abendessen wiederum sollte nicht zu spät stattfinden, und gerade abends ist die Gefahr von Heißhungerattacken sehr groß. Deswegen sollte man sich auch beim Abendessen richtig satt essen – eine große Rohkostplatte mit Paprika, Tomaten, Gurken, Radieschen, Chicoree etc. Dazu Vollkornbrot und wenn nötig fettarmer Belag wie zum Beispiel Lachsschinken, Harzer Käse oder fettreduziertem Frischkäse. Auch Pellkartoffeln mit einem Kräuter-Magerquark ist ein beliebtes Diätrezept, jedoch nicht jedermanns Geschmack.
Ganz besonders wichtig ist die Flüssigkeitszufuhr, sie muss unbedingt ausreichend sein. Cola, Alkohol, Limonade und gezuckerte Fruchtsäfte sollten gemieden werden und gegen Mineralwasser, Direktsaftschorlen im Verhältnis Wasser-Saft 4:1 und Tee ersetzt werden.
Zusätzlich zur richtigen Ernährung zwingend erforderlich ist ausreichend Bewegung. Joggen, Radfahren, Schwimmen, Nordic Walking – je mehr Sport, desto besser. Wer sich nicht traut, in der Öffentlichkeit Sport zu machen, sollte sich einen Heimtrainer, einen Stepper oder ein Laufband zulegen. (don)
 
 
Seite bewerten:

Durchschnittliche Note: 1.8 von 23 abgegebenen Stimmen.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Gesundheit:
 
Unsere Gesundheit ist das höchste Gut
weiterlesen
 
Fett absaugen
weiterlesen
 
Schöne Fingernägel
weiterlesen
 
Gesunde Ernährung
weiterlesen
 
Günstige Medikamente im Internet bestellen
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum