Samstag 22. September 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Freizeit
 
 
Artikel: Legal Filme downloaden

Legal Filme downloaden

Welche Möglichkeiten gibt es ...

 
Die Gesetze und auch die Strafverfolgung sind um einiges härter geworden, was das Runterladen von Dateien, also zum Beispiel Filmen oder Musik, anbelangt. Viele Menschen machen sich jedoch trotz der verschärften Vorgehensweise strafbar - teils aus Unwissenheit und teilweise sogar wissentlich und mit der Hoffnung, nicht erwischt zu werden.

Wer sich etwas aus seiner Zukunft macht und keine hohen Geldstrafen zahlen möchte, sollte auf den illegalen Download einfach verzichten! Einige wenige Möglichkeiten gibt es auch, Filme legal runterzuladen. Wer auf der Suche nach den neuesten Hollywoodstreifen ist, wird natürlich kein Glück haben - werden diese Filme zum kostenlosen Download angeboten, so ist dies auf jeden Fall illegal und man sollte der Versuchung auf jeden Fall widerstehen, dort etwas runterzuladen.

Kostenlose Filme, legal zum runterladen sind selten- aber es gibt sie. Meistens sind diese Filme jedoch nicht gerade nach Geschmack der breiten Masse - in der Regel handelt es sich um Kunstfilme, Kurzfilme oder Filme, die so alt sind, dass kein Copyright mehr besteht. Diese Filme dürfen alle komplett legal runtergeladen werden.

Kostenlose Filme, die man legal runterladen darf, bestehen außerdem in Form von kurzen Videos und Clips - die jedoch kaum als wirkliche Filme zu bezeichnen sind. Übrigens lohnt es sich vielmehr, anstatt sich strafbar zu machen, eine Mitgliedschaft in einer Online-Videothek einzugehen. Hier bekommt man monatlich so viele Filme wie man will, höchstens jedoch zehn Stück gleichzeitig, und das für ca. 10 Euro pro Monat, Versandkosten inbegriffen. Hier muss natürlich das Angebot im Vorfeld genau studiert werden, da enorme preisliche und qualitative Schwankungen zwischen den jeweiligen Onlinevideotheken bestehen. Übrigens dürfen diese Filme dann auch kopiert werden - allerdings nur, wenn kein Kopierschutz besteht! Besteht ein Kopierschutz, so ist auch hier eine Kopie illegal, man macht sich damit strafbar.

Nicht gerade zum Download, aber doch zum Ansehen, gibt es Filme weiterhin im Internet. Da ab dem 1.1.2007 GEZ-Gebühren auch für einen Internetfähigen PC gezahlt werden müssen, dürften solche Seiten bzw. der Besuch solcher Seiten eigentlich legal sein. Weiterhin legal bleibt übrigens auch die Aufnahme von Filmen im Fernsehen auf Videokassette oder DVD - durch das Rauschneiden der Werbung kann auch so ungetrübter Filmspaß entstehen. (don)
 
 
Seite bewerten:

Durchschnittliche Note: 3 von 305 abgegebenen Stimmen.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (10)
 
10.07.2009 - 20:28 von icke
 
ladet einfach den realplayer 11 runter, da könnt ihr laden wenn der Film anfängt, schliesst den Film und sucht euch den nächsten aus, stellt euch bloss nicht so blöd an, echt mal...
 
----------
26.06.2009 - 12:17 von Katrin
 
Runterladen und Streaming ist beides illegal! Wenn ich mir Filme kostenlos ansehen will, dann schau ich bei http://www.movienow.de. Da sind alle Kino-Filme gelistet, die man legal ansehen kann. einfach nach kostenlos suchen!
 
----------
13.05.2009 - 17:14 von Ryan
 
naja, irgendwie verstehe ich die page nicht
 
----------
10.03.2009 - 14:41 von mann von hinten
 
das klapt einfach nicht
 
----------
10.03.2009 - 14:40 von abba aga dink donk
 
sehr gut
 
----------
13.11.2008 - 09:30 von
 
Diese Information ist viel zu allgemein und viel zu unstrukturiert. Was ist denn z.B. mit bezahlten Downloads? Was machen Online-Videotheken? Leihen die DVD's aus oder machen die VoD?
 
----------
19.05.2008 - 17:15 von :D^^
 
Ich danke euch vielmals die oder der diesen Beitrag gemacht hat. Ich war bis eben auf der Suche nach einer Seite wo ich illegal Filme loaden kann. Aber jetzt weiss ich Bescheid. thx viel Spass für alle noch und anständig bleiben ;-) bb all
 
----------
25.02.2008 - 16:47 von aaa
 
Das runterladen von rapidshare ist glaube ich illegal !?
 
----------
04.02.2008 - 18:46 von Tim
 
Hey Leute ... hab da mal ne Frage: Ich habe von meinem Onkel gehört (ist IT-Systemkaufmann), dass man Filme, die im Netz angeboten werden auch downloaden darf!!! Und das alles kostenlos, denn es macht sich nur der strafbar, der die Filme uploadet!!!! Stimmt das nun ... oder nicht?! Meine damit die Links zum Beispiel von Rapids.....com oder andern Anbietern! Wäre net, wenn ihr mir antworten würdet! Timi
 
----------
14.01.2008 - 13:59 von Svenja Striegler
 
Sehr gute sache und sie ist legal, was in der heutigen zeit sehr wichtig ist
 
----------
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Freizeit:
 
Beliebte Gesellschaftsspiele
weiterlesen
 
Möglichkeiten der Freizeitgestaltung
weiterlesen
 
Die Erfindung des Buches
weiterlesen
 
Billig in Urlaub
weiterlesen
 
Günstige Flüge
weiterlesen
 
Wellness Wochenende
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum