Montag 25. Juni 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Freizeit
 
 
Artikel: Billig in Urlaub

Billig in Urlaub

Günstige Urlaubs-Schnäppchen machen ...

 
Strand und Sonne oder schneebedeckte Berge und klirrende Kälte – wo auch immer es uns im Urlaub hin verschlägt, für die meisten zählt er zur schönsten Zeit des Jahres überhaupt. Doch was, wenn man sich den Urlaub zu Katalogpreisen nicht mehr leisten kann? Dann heißt es, sparen wo man nur kann, um doch noch billig in den Urlaub zu kommen.

Zunächst sollte man sich öffnen für mehrere Möglichkeiten – wer mit der konkreten Vorstellung, zum Beispiel Türkei, all inclusive, 5 Sterne, 14 Tage Hauptsaison, an die Urlaubssuche geht, muss sich nicht weiter wundern, wenn er nur über teure Angebote stolpert und keine billigen findet. Wer jedoch bereit ist, statt in die Türkei nach Tunesien, oder Ägypten oder auch Spanien und Italien zu fliegen, kann einiges sparen – Flexibilität ist heutzutage alles. Wer wirklich flexibel ist, reist mit gepackten Koffern an den Flughafen und fliegt dort wirklich Lastminute – es lassen sich Schnäppchen erzielen, von denen man ansonsten nur träumen kann, denn nicht wirklich viele Menschen sind bereit, so unvorbereitet in den Urlaub zu fliegen und sich vom Urlaubsziel total überraschen zu lassen.

Natürlich findet man auch auf bekannten Seiten wie weg.de oder lastminute.de billige Angebote – auch hier gilt: je kurzfristiger gebucht wird, desto besser. Kombiniert mit Reisegutscheinen diverser Veranstalter, die es gerade bei Ebay zu Spottpreisen gibt, lassen sich tatsächlich günstige Preise erzielen. Trotzdem gilt: den Angebotstext immer ganz genau lesen, Achtung vor Wörtern wie „Landeskategorie“, „belebtes Viertel“, „getrennt durch Uferpromenade“ oder auch „im neu gebauten Viertel“ – dahinter verstecken sich meist Schnellstraßen, Bauarbeiten und lärmende Clubs, Bars und Diskotheken etc. Und da ja im Angebotstext darauf hingewiesen wurde, besteht kein Anrecht auf Entschädigung.

Bei den derzeitigen Spritpreisen dürfte auch ein Urlaub im Inland nicht wesentlich billiger sein, als ein Auslandsaufenthalt. Dabei gibt es sehr schöne Campingplätze an der Nord- und auch an der Ostsee – eventuell lassen diese sich auch mit einem günstigen Inlandflug und einem Mietwagen erreichen. Allerdings sollte genau gerechnet werden, ob dies dann wirklich noch günstig ist, vor allem bei Familien mit mehreren Kindern kann so etwas schnell teuer werden. (don)
 
 
Seite bewerten:

Durchschnittliche Note: 4.1 von 8 abgegebenen Stimmen.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Freizeit:
 
Legal Filme downloaden
weiterlesen
 
Beliebte Gesellschaftsspiele
weiterlesen
 
Möglichkeiten der Freizeitgestaltung
weiterlesen
 
Günstige Flüge
weiterlesen
 
Wellness Wochenende
weiterlesen
 
Günstige Reisen mit Tchibo
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum