Mittwoch 26. September 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Computer
 
 
Artikel: Umts Flatrate

Umts Flatrate

Internet von überall ...

 
Wer kennt das nicht: Man ist unterwegs in der Stadt und erwartet einen wichtigen Anruf. Das ist heutzutage kein Problem mehr, denn es gibt Handys und auf denen ist man überall und jederzeit erreichbar. Was ist aber mit den wichtigen Emails, die man erwartet? Die ließen sich bisher nur zuhause am heimischen PC abrufen oder unterwegs in einem Internetcafé. Jedoch sind Internetcafés nicht überall zu finden und wenn denn mal eins aufzufinden ist, dann werden hohe Gebühren verlangt.

Abhilfe schafft hier die UMTS Flatrate, die von immer mehr Anbietern angeboten wird. Die UMTS Flatrate ist ein wichtiges Tool für all diejenigen, die viel unterwegs sind und auch unterwegs nicht auf ihre Emailkommunikation oder das Internet verzichten möchten. Zudem bieten die UMTS Flatrates den Vorteil, dass sie für so genannte heavy user, also sehr intensive Nutzer, eine günstige Alternative zur Minuten- oder Volumentaktung sind. Auch für Nutzer, die nur wenig online sein wollen oder nur ab und zu die Emails abrufen wollen, könnte sich eine Flatrate lohnen. Dies sollte man jedoch vorab durch Vergleich der Tarife überprüfen.

Um eine deratige UMTS Flatrate überhaupt nutzen zu können, benötigt man ein UMTS fähiges Handy. In diesen Modellen sind spezielle Emailprogramme integriert, die man nur noch mit den Zugangsdaten zu den gewünschten Emailkonten bestücken muss und schon kann es losgehen. Es werden zunächst die gewünschten Konten auf neue Emails geprüft und die Header der Emails, also die Betreffzeilen mit ein paar zusätzlichen Informationen, heruntergeladen. Danach kann man entscheiden, welche Emails man runterladen möchte. Das alles dauert Dank der hohen UMTS Übertragungsgeschwindigkeit von 460 kb/s meist nur ein paar Sekunden.

Ein weiteres Anwendungsgebiet der UMTS Flatrate ist das Internet. Grundsätzlich kann man jede Webseite mobil abrufen. Manche sind jedoch für den Abruf mittels Mobiltelefonen optimiert und haben nur eine sehr kurze Ladezeit. Für den Fall, dass man wichtige Informationen sucht, ist es also gut geeignet. Am besten startet man seine Internet-Session mit einer der einschlägigen Suchmaschinen, die meist für die mobile Nutzung optimiert sind. Dort gibt man das Suchwort ein und eine spezielle Suche gibt sehr schnell und mit einer überraschend hohen Trefferquote die gesuchten Webseiten oder Informationen aus.

Mobiles Internet Dank einer UMTS Flatrate ist eine günstiges und nützliches Tool für alle die viel unterwegs sind und dabei nicht auf ihre Emails verzichten wollen oder können. Als Unterhaltungsmedium eignet sich das mobile Internet jedoch eher weniger, weil verschiedene Seiten nicht aufgerufen werden können oder auf dem kleinen Display nur schlecht sichtbar sind. (sh)
 
 
Seite bewerten:

Durchschnittliche Note: 5.5 von 2 abgegebenen Stimmen.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Computer:
 
Notebook Leasing
weiterlesen
 
Kostenlose Datenrettung mit Datenrettung Freeware
weiterlesen
 
Dsl Geschwindigkeit
weiterlesen
 
Daten sicher löschen
weiterlesen
 
Cardreader
weiterlesen
 
Daten verschlüsseln
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum