Sonntag 24. Juni 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Finanzen
 
 
Artikel: Zinsloser Kredit

Zinsloser Kredit

0% Finanzierungen beim Händler ...

 
Viele Waren können aufgrund des hohen Preises oft nicht bar bezahlt werden. Daher greifen viele Menschen gern auf die Möglichkeit der Finanzierung zurück. Die Finanzierung von Möbel, Autos oder Urlaubsreisen erfolgt in Form eines Ratenkredites, der in monatlich gleichbleibenden Raten zurückgezahlt wird. Der Zinssatz für diese Darlehen richtet sich nach dem allgemeinen Zinsniveau und liegt in der Regel zwischen 5 und 10 Prozent pro Jahr. Sicherheiten werden für einen solchen Kredit nicht benötigt, die Vergabe erfolgt blanko. Lediglich bei der Finanzierung von Kfz wird eine Sicherungsübereignung des Fahrzeuges vereinbart.

Händler, die hochwertige Produkte verkaufen, haben oft mit einer Bank einen Kooperationsvertrag. Über diese Bank wird dann das Kreditprogramm zur Eingabe der Kundendaten zur Verfügung gestellt. Das Programm ist standardisiert und kann bereits nach der Eingabe der Daten die Kreditentscheidung treffen. So dauert der Abschluss eines Kreditvertrages beim Händler selten länger als 30 Minuten, auch müssen erst bei höheren Beträgen Lohnnachweise eingereicht werden. Die Partner der Händler sind oft Kreditbanken, die sich auf die Finanzierung von derartigen Krediten spezialisiert haben. Der Vorteil für den Kunden ist die oben beschriebene schnelle Abwicklung, aber auch günstigere Konditionen, als diese bei Filialbanken möglich sind. Die Konditionen der Händler richten sich aber auch nach persönlichen Belangen. So wird die Finanzierung verschiedener Produkte sogar zu einem Zinssatz von 0% effektivem Jahreszins angeboten. Die Finanzierung ist somit kostenlos und viele Kunden nutzen dieses Angebot. 0%-Finanzierungen sind jedoch sowohl für den Händler als auch für die Bank ein Geschäft, bei dem nichts verdient wird, es ist eine Werbemaßnahme. Mit der Finanzierung soll den Kunden die Entscheidung über den Kauf erleichtert werden, neue Modelle bestimmter Waren, wie etwa Fahrzeuge, sollen hiermit in den Mittelpunkt gestellt werden. Auch soll der Kauf anderer Waren, die nicht in der Aktion integriert sind, gefördert werden.

0%-Finanzierungen werden heute vor allem von Autohändlern, Möbelhäusern und Technikmärkten angeboten. Oft haben die 0%-Finanzierungen aber auch noch andere Stolpersteine. So wird sie manchmal nur auf eine Laufzeit von 12 Monate vergeben. Bei einer Finanzierung von Technik, die in der Regel unter 1.000 Euro beträgt, sind die monatlichen Raten durchaus tragbar. Werden jedoch teurere Waren finanziert, wird die monatliche Rate bei einer Laufzeit von 12 Monate oft sehr hoch, so dass sie nicht mehr zu tragen ist. Die Kunden weichen dann auf längere Laufzeiten aus, die jedoch mit anderen Zinssätzen berechnet werden.

Fazit: Die 0%-Finanzierung bei Händlern ist für die Kunden lohnend, denn der Kauf kann ohne zusätzliche Kosten wie Zinsen und Gebühren erfolgen. Diese Aktionen greifen jedoch nur bei bestimmten Modellen und nur unter bestimmten Voraussetzungen. (sh)
 
 
Seite bewerten:

Durchschnittliche Note: 2.7 von 3 abgegebenen Stimmen.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Finanzen:
 
Die Riester-Rente
weiterlesen
 
Hauskredit umschulden
weiterlesen
 
Kredit für Selbstständige
weiterlesen
 
Wichtige Versicherungen
weiterlesen
 
Probleme der gesetzlichen Rente
weiterlesen
 
Krankenkasse wechseln
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum