Montag 25. Juni 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Verschiedenes
 
 
Artikel: Kaufen und verkaufen im Internet

Kaufen und verkaufen im Internet

Online Dinge zu kaufen oder zu verkaufen liegt voll im Trend ...

 
Jeder hat die eine oder andere "Leiche" im Keller. Gemeint ist das hier jedoch im übertragenen Sinne. Also Sachen, die einst viel Geld gekostet haben, jedoch im Laufe der Zeit zu Platzhaltern degradiert wurden. Vielleicht steht sogar der Verkauf des geliebten Auto oder der Eigentumswohnung vor der Tür?
Im Gegenzug hat ein jeder aber auch Objekte der Begierde. Es wird lange dafür gespart, oder auch einfach mal ein Schnäppchen gemacht. Das ganze Leben wird begleitet von einem ständigen Kaufen und Verkaufen. Lebensmittel, Schallplatten, Motorräder, Dienstleistungen - jeder Bereich unseres Lebens ist von ver- und kaufbaren Dingen umgeben.

Die Frage ist nun, wo lässt sich was zum besten Preis ver- und kaufen.
In den heutigen Zeiten kann es nur eine sinnvolle Antwort geben: Das Internet!
Nirgendwo tummeln sich so viele "Jäger und Sammler" auf der Jagd nach Beute und nirgendwo werden mehr Dinge zum Verkauf feilgeboten.
Die Kunst hierbei, liegt jedoch in der spezifischen Adresse eines jeden Ein- bzw. Verkaufs.

Der virtuelle Klassiker
Für eine Vielzahl der Dinge, bietet sich oftmals der allgemein bekannte Klassiker an: Ebay. Dort kann nahezu alles gekauft, aber auch gegen Bares an den nächsten Besitzer weitervermittelt werden. Der monetäre Erfolg hängt hauptsächlich, das haben Studien ergeben, von der blumigen (aber bitte wahrheitsgemäßen) Beschreibung und Bebilderung des Produktes ab. Wirkliche Schnäppchen bei Ebay sind jedoch kaum noch zu machen, denn in der Regel wissen die Verkäufer um den Wert ihres Stückes und bei der riesigen Menge an Ebay-Mitgliedern, ist fast immer jemand dabei der auch bei der "nostalgischen Keksdose" mitbietet.

Der virtuelle Sperrmüll
Die gleichnamige Zeitung hat mit eine der höchsten Zeitschriftenauflagen in ganz Deutschland und beinhaltet Millionenwerte an zu verkaufendem Inhalt.
Mittlerweile sind unter Quoka.de eine Vielzahl an beliebten Verkaufszeitschriften auch online verfügbar. Dort kann auch alles ver-, aber auch gekauft werden.
Die Vielzahl ist riesig und der Unterschied zum moderneren Ebay ist lediglich, dass Quoka.de nicht in der gleichen Qualität grafisch aufbereitet ist. Es gleicht von der Optik her einfach einer Zeitung mit verschiedenen Anzeigen.

Das Ameisenprinzip
Ein Tipp für alle potentiellen Käufer eines bestimmtes Produktes, sind Anbieter-Homepages von sog. Sammelbestellern. Wer sich beispielsweise Grundigs neusten Flat-TV unbedingt kaufen will, der kann unter Umständen mit mehreren Gleichgesinnten auf diesen Seiten beim Anbieter ein besseres Angebot rausschlagen. Hier sind, je nach Menge der Käufer, Ersparnisse bis zu 30% keine Seltenheit.

Der beste Preis
Fast jeder der "Großen" wirbt mit einem Slogan der sein Produkt als das Billigste anpreist. Ob dies wirklich so ist, kann leicht bei einschlägigen Internetseiten geprüft werden. Beispielsweise sei hier guenstiger.de genannt. Ein jeder Händler kann hier seinen Preis zu einem Produkt (zum Beispiel wieder der o.g. Flat-TV) angeben. Der potentielle Kunde trägt dann einfach sein Wunschprodukt in das Suchfeld ein und bekommt die Angebote aller Verkäufer. Es ist erschreckend und faszinierend zugleich, was sich hier für Preisspannen auftun: Differenzen von bis zu 50% selbst bei hochwertigen Produkten.

Fazit
Es ist sicherlich nicht leicht, dass Beste Portal für den geplanten Kauf oder Verkauf zu finden, denn dieses ist individuell vom Produkt abhängig. Doch es gibt sie noch, die Schnäppchen und es ist auch im Internet möglich, ein guten Preis für den zu verkaufenden Gegenstand zu erzielen. (sh)
 
 
Seite bewerten:

Durchschnittliche Note: 4 von 14 abgegebenen Stimmen.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (1)
 
06.02.2009 - 18:54 von webart
 
Sicheres einkaufen kann ich aus Erfahrung heraus bei www.domainname.de empfehlen. Die haben einen sicheren Treuhandservice ohne Zusatzgebühren. Echt eine tolle Sache.
 
----------
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Verschiedenes:
 
Handyvertrag kündigen
weiterlesen
 
Kein Handy-Vertrag mit Schufaeintrag
weiterlesen
 
Flachbild Fernseher
weiterlesen
 
Spielzeug für Kinder
weiterlesen
 
Der EU-Führerschein
weiterlesen
 
Reden zum Ruhestand
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum