Mittwoch 19. Dezember 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Beruf
 
 
Artikel: Voraussetzungen zum Studium in Deutschland

Voraussetzungen zum Studium in Deutschland

Einen Studienplatz in Deutschland zu bekommen ist nicht immer einfach ...

 
Der Hochschulstandort Deutschland blickt auf eine lange Tradition zurück und genießt international ein sehr hohes Ansehen. Insbesondere im Bereich der Ingenieurwissenschaften ist die Ausbildungsqualität und Reputation deutscher Universitäten nach wie vor führend in der Welt. Wer sich dazu entschieden hat, in Deutschland zu studieren, sollte sich im Internet zunächst einen Überblick über die Hochschulen und deren Studieninhalte verschaffen. Fast jede Hochschule veranstaltet einen "Tag der offenen Tür", um sich für Interessenten vor Ort zu präsentieren. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich auf der jeweiligen Homepage mit den Kernkompetenzen und den Studienvoraussetzungen der jeweiligen Universität vertraut zu machen.

Viele Hochschulen möchten sich durch neue, oft englische Bezeichnungen ihrer Studiengänge modern darstellen und so von anderen profilieren. Man sollte sich davon nicht beeindrucken lassen. Wichtiger ist es, sich mit den Studieninhalten zu befassen und dazu gegebenenfalls auch direkt bei den Professoren nachzufragen. Sind die Vorlesungen sinnvoll aufeinander abgestimmt? Wie engagiert sind die Professoren (z.B. Anzahl ihrer Veröffentlichungen, Kontakte zu Unternehmen)? Welchen Ruf hat die Hochschule in der Praxis. Wie hoch sind die Studiengebühren? Wie ist der Campus gestaltet (z.B. Entfernung der einzelnen Einrichtungen)? Welche Freizeitmöglichkeiten gibt es?
Neben diesen und ähnlichen Fragestellungen ist es natürlich wichtig, sich über die Zulassungsvoraussetzungen für ein Studium an der jeweiligen Hochschule zu informieren. Für inländische, angehende Studenten wird meist ein Abitur oder ein gleichwertiger Abschluss verlangt. Gegebenenfalls ist die Studienplatzvergabe noch an einen bestimmten Notendurchschnitt, bestimmte Vorpraktika (z.B. sechswöchiges Betriebspraktikum) oder - in Ausnahmefällen - auch an eine mehrjährige Berufserfahrung (z.B. gelegentlich bei einem Fernstudium) gekoppelt. Ausländische Interessenten müssen darüber hinaus noch weitere Voraussetzungen erfüllen. Zunächst einmal sollte in dem jeweiligen Heimatland eine Berechtigung zum Hochschulstudium - ähnlich dem Abitur - erworben werden. Da viele Universitäten diese oft nicht als gleichberechtigt zu dem deutschen Abitur ansehen, wird meist noch ein einjähriges Vorstudium (Studienkolleg) am jeweiligen Hochschulstandort gefordert. Darüber hinaus sollte man über ausreichend gute Deutschkenntnisse verfügen. Meist ist eine so genannte DSH-Prüfung (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerber) abzulegen. Vorbereitungskurse zum Bestehen der DSH- und Studienkollegprüfung sind unbedingt zu empfehlen und werden von der Universität meist vor Ort angeboten. Nicht-EU-Bürger müssen darüber hinaus vielfach ein Visum zu Studienzwecken bzw. ein Studienbewerbervisum bei einer deutschen Vertretung (Botschaft, Konsulat) in ihrem Heimatland stellen.
Viele Hochschulen bieten Unterstützung bei der Abwicklung der Formalitäten für ihre ausländischen Studienbewerber an. Es ist daher sinnvoll, sich bei der jeweiligen Universität über Fristen, Termine und weitere Anforderungen im Detail zu informieren.

Die Suche eines Studiums und die Bewerbung um einen Studienplatz in Deutschland ist - insbesondere für ausländische Studienbewerber - keine einfache Sache. Dennoch lohnt es sich, dafür Zeit zu investieren, um das Studium später genießen zu können und mit einem erfolgreichen und international angesehenen Abschluss die richtigen Weichen für den zukünftigen Berufseinstieg zu stellen. (sh)
 
 
Seite bewerten:

Durchschnittliche Note: 4.6 von 12 abgegebenen Stimmen.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Beruf:
 
Ausbildung im Ausland
weiterlesen
 
Vokabeln lernen
weiterlesen
 
Online Studium
weiterlesen
 
Ausbildung oder Studium?
weiterlesen
 
Eine Arbeit suchen
weiterlesen
 
Die Berechnung des Arbeitslosengeld
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum