Sonntag 24. Juni 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Freizeit
 
 
Artikel: Partnersuche für Alleinerziehende

Partnersuche für Alleinerziehende

Augen auf und einfach mal schauen ...

 
Allein mit Kind. Da tun sich größere Probleme auf, um einen Partner zu finden. Nicht nur, dass die Zeit knapp ist, die für die Partnersuche neben der Betreuung des Sprösslings bleibt. Auch ist es für den neuen Partner nicht einfach, eine fast komplette Familie zu akzeptieren und als Fremder hinzuzustoßen. Aber auch für Alleinerziehende gibt es genug Möglichkeiten, um einen wirklich passenden Partner zu finden, denn alleinerziehend zu sein ist inzwischen nicht mehr der Ausnahmefall.

Viele Internetplattformen haben sich auf Partnersuche spezialisiert. Eine davon haben den Markt auch für Alleinerziehende entdeckt und so bedeutet es nicht ein späteres Outing, wenn man sich mit Kind auf Partnersuche begibt. Hier lassen sich einfach im Profil schon die Daten so anlegen, dass der Familienstand kein Geheimnis ist und sich nur wirkliche interessierte Personen melden, für die ein Kind kein Hindernis darstellt. Zudem bietet die relative Anonymität dieser Plattformen auch einen gewissen Schutz - gerade für alleinerziehende Mütter nicht ganz uninteressant.

Aber das Internet ist nicht die einzige Möglichkeit, als Alleinerziehender Elternteil endlich wieder einen Partner zu finden. Viele Fitnessclubs bieten inzwischen Kinderbetreuung an. So ist es zumindest für Elternteile mit Kindern bis zu etwa 7 oder 8 Jahren möglich, sich zum einen sportlich zu betätigen, zum anderen vielleicht den Partner zu finden, der das gleiche Hobby teilt, sehr figurbewusst ist und der zudem gleich über den bestehenden Nachwuchs informiert ist. Wer sich hier kennen lernt, weiß gleich vom Hobby und vom Familienstand des potentiellen neuen Partners und hat so die sogenannten zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen - eine davon vielleicht die schöne Partnerschaft für die Zukunft.

Selbst der Kinderspielplatz - indoor oder outdoor - kann eine Kennenlernbörse sein. Besonders am Wochenende sind in diesen Kindervergnügungsparks viele Alleinerziehende unterwegs. Hier kommt man völlig unkompliziert ins Gespräch und kann so ganz locker und entspannt Kontakte knüpfen. Und wenn sich dann keine Beziehung daraus entwickelt - eine nette Bekanntschaft für gemeinsame Unternehmungen kann sich hieraus noch immer entwickeln. Schließlich muss es ja nicht im ersten Anlauf die Liebe für das ganze Leben sein.

Insgesamt ist das Angebot für Alleinerziehende in jedem Bereich - durch steigende Zahlen von Trennungen - größer geworden und der in der Vergangenheit vielleicht noch vermutete Makel, den Alleinerziehende bei sich vermuteten, ist schon längst ein Spuk der Vergangenheit. Also: Augen auf und einfach mal schauen, wer noch so alles allein mit Kind unterwegs ist! (don)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Freizeit:
 
Legal Musik downloaden
weiterlesen
 
Mit dem PC eigene Musik machen
weiterlesen
 
Musik hören als Freizeitbeschäftigung
weiterlesen
 
Über Weihnachten verreisen
weiterlesen
 
Überall Fernsehen mit DVB-T
weiterlesen
 
Kostenloser Musik Download
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum