Dienstag 11. Dezember 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Computer
 
 
Artikel: Die Grösse der Computer Festplatte

Die Grösse der Computer Festplatte

Abhängig von der Nutzung des PC sollte man mehr oder weniger auf die Speicherkapazität achten ...

 
Die Festplatte ist zwar nicht das wichtigste Bauteil eines Computers, und doch ist sie immer wieder Dreh und Angel Punkt von Neuanschaffungen, und Erweiterungen im Bereich von Heimcomputern. Gerade die Größe der Festplatte ist hier oft ein Grund, für Kunden, gleich einen komplett neuen Computer zu kaufen, dabei ist es eigentlich gar nicht nötig gleich den gesamten Rechner auszutauschen. Meist reicht der austausch, oder die Neuanschaffung einer Festplatte vollkommen aus.

Hierbei ist die Größe einer Festplatte der Maßgebliche Punkt. Der Kunde sollte hier vor allem drauf achten, das er einen guten Preis pro Megabyte bekommt. Diesen Faktor erhält man, indem man die Speicherkapazität einer Festplatte durch ihre Größe in MB teilt. Ab einer bestimmten Größe wird es einen exorbitanten Sprung nach oben geben, ab hier sind Platten zu teuer für ihr Geld.

Die benötigte Größe hängt hier sehr stark von der Verwendung eines Computers, und dem Verhalten seines Besitzers ab. Ein Musikfreund, der seine gesamte Sammlung gerne Digitalisieren möchte, wird wohl kaum mit einer 160 GB oder 25 GB Festplatte hinkommen. Hier sind externe Lösungen ab 500 GB und mehr äußerst Ratsam. Bei einer Büroverwendung, oder Kunden, die einen Computer zur Datenverarbeitung nutzen möchten, reicht zumeist auch eine 80 GB Festplatte vollkommen aus. Die Speicherkapazität überschreitet sogar das maß an benötigtem Speicher bei weitem. Bei einem Hobby Radio DJ z.b. sind Speicherkapazitäten in der nähe der Terrabytegrenze durchaus schnell gefüllt. So ist individuell abzuwägen welche Kapazität der Nutzer wirklich benötigt. Der Fachberater wird ihnen, im Elektrohandel ihres Vertrauens, sicherlich dabei behilflich sein, ein entsprechendes Profil zu erstellen, und ihren realen Bedarf festzustellen.

Spielecomputer, wie sie in heimischen Kinderzimmern immer anzutreffen sind, benötigen eine enorme Menge Speicherplatz, denn hier ist oft noch die Unwissenheit der Nutzer, in Form von Kindern und jugendlichen, ausschlaggebend, die oft einfach vergessen Programme auch wieder zu deinstalliernen. Der durchschnittliche Anwender nutzt seinen Computer heute teilweise zum surfen im Internet, zum Filmeschauen und kopieren, sowie zum Musikhören, und speichern. Hier ist eine durchschnittle Kapazität von 250 GB ausreichend, die aber nach kurzer Zeit durch eine weitere externe Festplatte ausgebaut werden sollte.

Im allgemeinen lässt sich sagen, das es immer sinnvoll ist, seine zusätzlichen Speicherkapazitäten extern, und abschaltbar zu wählen. Auf diese Weise lässt sich Strom sparen,. Indem man nicht benötigte Festplatten einzeln abschalten kann, außerdem sind die wichtigen Daten die auf diesen externen Platten lagern auf diese Weise deutlich sicherer gegen Viren, Würmer und Co. Gewappnet.

Die Speicherkapazität bei externen Festplatten sollte aber aufgrund des Preises und der Effizienz nicht unter 250 GB liegen, da es sich nicht wirklich lohnt kleinere Festplatten, extern zu lagern. Der Aufwand zwischen Stromverbrauch, Gehäusekühlung, und Speicherkapazität rechnet sich nicht.

Zur Speicherung kleinerer Datenmengen bis 4 GB eignet sich z.B. auch eine Speicherkarte sehr gut, oder man verwendet einen USB Flashspeicher, der es ebenfalls in sich hat. Festplattenlösungen jedoch sollten immer darauf ausgelegt sein deutlich höhere Kapazitäten aufzunehmen, denn die Anschaffung einer Festplatte ist grundsätzlich einem Speicherplatzenpass vorausgegangen, und man möchte sich in Zukunft einen solchen ersparen. Genau aus diesem Grund ist es stark Ratsam die gewählte Festplatte grundsätzlich mindestens 20% Größer zu wählen, als es eigentlich notwendig gewesen wäre, um einen solchen Engpass auch auf längere Zeit zu verhindern. (don)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Computer:
 
Anonymes Filesharing mit Firstload
weiterlesen
 
Gelöschte Dateien wiederherstellen
weiterlesen
 
USB oder Firewire?
weiterlesen
 
Fernsehen mit dem PC
weiterlesen
 
Die Festplatte aufteilen
weiterlesen
 
TV Sendungen mit dem PC aufnehmen
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum