Mittwoch 26. September 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Verschiedenes
 
 
Artikel: Bekannt und berühmt werden

Bekannt und berühmt werden

Nicht schwer, nicht leicht ...

 
Wer träumt ihn nicht, den Traum vom Berühmtsein? Berühmt sein heißt, Einfluss zu haben, Macht zu haben und Anerkennung für das zu kriegen, was man erreicht hat, tut oder darstellt. Wer will das nicht? Es liegt in der menschlichen Natur, nach sozialer Anerkennung, ja, Bewunderung zu streben. Berühmt sein wird mit Erfolg gleichgesetzt. Wer berühmt ist, ist erfolgreich und hat Geld. Mit berühmt sein werden auch viele falsche Vorstellungen verknüpft. Berühmte Menschen scheinen frei zu sein und erwecken oft den Eindruck glücklicher zu sein, als das einfache Volk.

Doch bevor man berühmt sein kann, muss man erst berühmt werden. Gut, es gibt auch Fälle, wo dem nicht so ist. Manche Menschen werden berühmt geboren, wie zum Beispiel Angehörige von Königsfamilien oder Kinder schon berühmter Menschen. Aber in der Regel sind Berühmtheiten erst einmal einen Weg gegangen, bevor sie berühmt geworden sind. Wie dieser Weg aussieht, das variiert stark. Da gibt es die Musiker, Popmusiker oder große Komponisten, die Künstler, die Literaten, Schriftsteller oder Dichter, die Schauspieler, die großen Denker, die Philosophen, da gibt es die Fußballstars oder andere herausragenden Sportler, da gibt es die Politiker, Staatsmänner oder Kriegsherren, oder die Showmaster und Unterhaltungskünstler, den Standardweg gibt es nicht. Heutzutage werden viele Menschen auch von Investoren berühmt gemacht, ohne dass sie selber viel dazu getan hätten, wie es der Fall bei vielen Schlagermusikern ist. Doch da bleibt es dann meistens bei einem Hit und danach gerät derjenige schnell wieder in Vergessenheit. Wahre Größen haben oft einen mühevollen Weg hinter sich, voll Anstrengung und Gefahren, der nur durch unbesiegbaren Idealismus oder Leidenschaft zu bewältigen ist. Solche Menschen werden oft zu Idolen und bleiben nach einem frühen und tragischen Tod oft lange in Erinnerung. Andere bekannte Menschen der Geschichte oder der Gegenwart sind durch böse oder erschreckende Taten bekannt geworden, so wie Massenmörder, Serienkiller, Terroristen oder grausame Diktatoren.

Doch alle berühmten oder bekannten Menschen - so unterschiedlich ihr Weg zur Bekanntheit gewesen sein mag - haben eine Gemeinsamkeit: sie unterscheiden sich durch irgendetwas vom Durchschnitt der Menschen, sie sind besonders und werden dafür bewundert oder aber gefürchtet.

Jedoch werden nicht alle Menschen, die sich stark vom Durchschnitt unterscheiden, auch berühmt. Es gibt genügend Verrückte, denen höchstens die Nachbarn ihre Aufmerksamkeit schenken. Es müssen bestimmte Taten in der Öffentlichkeit erfolgen, bevor das Interesse der Medien erweckt werden kann. Denn schließlich sind es hauptsächlich die Medien, die Zeitungen und Boulevardblätter, das Radio und das Fernsehen, Plakate und Flugblätter, das Internet, es sind diese Dinge, die besondere Menschen auch zu bekannten Menschen machen. Wer berühmt werden will, muss also unweigerlich mit den Medien arbeiten. Entweder man besitzt eine solch große Ausstrahlung, eine solch große Tatkraft, eine solch besondere Fähigkeit oder solch bewegende Ideen, dass die Medien von sich aus Interesse schöpfen, oder man nimmt es selbst in die Hand und aktiviert die Medien von sich aus. Dafür braucht man Geld, Beziehungen oder gute Investoren, die in seinen Erfolg vertrauen. Hat man all dies nicht, sind auch die Chancen, bekannt zu werden, nicht sehr groß. Daher zählen Berühmtheiten immer noch zur Minderheit der Menschen. (don)
 
 
Seite bewerten:

Durchschnittliche Note: 2.9 von 23 abgegebenen Stimmen.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (4)
 
04.07.2009 - 20:25 von Emine
 
Ich werde Berühmt und mein Gruppe wird CuteCats heißen wir haben schon ein Song geschrieben
 
----------
22.05.2009 - 18:10 von CAROLINA
 
Ich wollte schon seit ich wusste was Berufe sind, berühmt werden. Deßwegen will ich später auch mal nach New York ziehen, und dort berühmt werden!
 
----------
31.01.2009 - 19:02 von Franzi
 
Ich habe schon immer geträumt berühmt zu werden und wie die Stars zu sein, natürlich habe ich mir auch ab und zu Gedanken gemacht das das auch negative Seiten haben könnte, aber mich hat nichts abgehalten. Ich fand meine Figur toll und durch sehr großes Glück, kannte meine Mutter jemanden, der mich als Fotomodel berühmt machen würde. Jetzt bin ich auch so langsam auf dem Weg und bin Fotomodel und mich haben meine Freunde in Zeitschriften gesehen. Naja, das ist für mich noch nichts großes und vielleicht werde ich auch im Fernsehen zu sehen sein (ich bin kurz davor), vielleicht kann ich mir auch schon ein kleines Luxusleben vorstellen, aber man muss immer an sich glauben dann schafft man es auch. Für viele ist der Traum berühmt zu sein unmöglich, aber wenn man auch etwas dafür macht kann es jeder schaffen, man muss nur Ehrgeiz haben. =)
 
----------
07.12.2008 - 12:21 von Sahar
 
Echt coole Seite ich wäre auch gerne berühmt
 
----------
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Verschiedenes:
 
Internet für Kinder
weiterlesen
 
DVD Recorder mit Festplatte
weiterlesen
 
Glücklich werden - aber wie?
weiterlesen
 
Lustige Geburtstagsspiele für Erwachsene
weiterlesen
 
Sollten Kinder fernsehen?
weiterlesen
 
Welches Handynetz sollte man wählen?
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum