Samstag 22. September 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Computer
 
 
Artikel: TV Sendungen mit dem PC aufnehmen

TV Sendungen mit dem PC aufnehmen

Möglichkeiten TV Sendungen aufzunehmen ...

 
Fast jeder hat Sendungen, die er täglich oder auch wöchentlich verfolgt, doch nicht immer ist die nötige Zeit vorhanden diese auch zu sehen. DVD Player haben in deutschen Haushalten längst Einzug gehalten und verdrängten die meisten Videorecorder. Dies ist auch in den Geschäften zu merken, denn es werden kaum noch Videorecorder angeboten, und wenn dann sind sie teuer. Zudem ist das Aufgenommene meist von schlechter Qualität. Diesbezüglich hat der Kunde dann noch die Möglichkeit sich einen DVD Recorder zu kaufen. Diese sind aber auch noch relativ teuer, so dass sich viele nach Alternativen umsehen.

Hier bietet sich für viele, die über einen PC und Internetanschluss verfügen die Möglichkeit ihren PC als Videorecorder zu nutzen. Hierbei sind sehr viele Vorteile gegenüber anderen Varianten des Aufnehmens. Man kann live dabei sein oder eine halbe Stunde später einsteigen, während der PC weiter die Sendung aufnimmt. Der PC als Videorecorder lässt sich nicht nur vielseitiger einsetzen als ein normaler Videorecorder, sondern ist um ein vielfaches Billiger. Er zeichnet die gewünschten TV-Sendungen zum Einen in bester Bildqualität auf, und kann diese zum Anderen gleich auf DVD oder auch CD brennen. Dadurch hat man die Möglichkeit mehrere Sendungen hintereinander aufzunehmen und sie sich später anzusehen.

Benötigt wird zum PC und Internetanschluss noch eine TV Karte. Es gibt auch bereits Grafikkarten mit integriertem TV Tuner. Diese Karten bieten den Vorteil, dass der TV-Signaleingang und die Videoausgabe über eine Karte laufen. So entgeht man unnötigen Konflikten zwischen den Treibern, die zwischen Grafik- und TV-Karte auftreten können.
Daneben sollte der PC eine schnelle CPU mit mindestens 1,5 Gigahertz Taktung und viel freien Festplattenspeicher haben, denn je nach Bildqualität verbraucht ein Mitschnitt bis zu 1,5 Megabyte pro Sekunde. Um die Sendungen dann zu brennen benötigt man logischerweise einen Brenner.
Wenn man dann über einen entsprechenden TV-Tuner verfügt, kann die TV-Sendung auf dem PC aufgenommen und auch geschaut werden. Dies funktioniert, indem eine Verbindung mit einem TV-Signal hergestellt wird und das Signal über eine Antenne, wie zum Beispiel eine Kabel- oder Satelliten-TV-Verbindung empfangen wird. Bei einem TV-Tuner kann man sich entweder für eine interne Tunerkarte oder für eine externe Hardware entscheiden, wobei die externen generell teurer sind. Eine interne TV-Tunerkarte wird wie eine normale Grafikkarte auf dem Computer installiert.

Des Weiteren kann man auch einen zweiten TV Tuner installieren. Dadurch hat man dann die Möglichkeit mehrere Sendungen aufzunehmen.
Die TV-Software ist ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Nutzung des PCs als Videorecorder. Über diese Software stellt man die Kanäle ein, konfiguriert die Aufnahmeeinstellungen, schießt die Standbilder und programmiert natürlich auch die aufzunehmenden Sendungen.
Daneben enthält diese Software in der Regel auch noch Audio- und Video-Abspielprogramme, diverse Komprimierungs-Codecs oder auch Medienbibliotheken. Der Anwender hat so die Möglichkeit schon über viele Tage hinweg Sendungen zum Aufnehmen zu programmieren und hat beim Anschauen auch eine wesentlich bessere Bildqualität als bei einem normalem Videorecorder. Des Weiteren ist diese Variante auch platzsparend, da man sich keine neuen Geräte anschaffen muss, was zudem auch wieder stromsparend ist, da ein Videorecorder oder DVD Recorder auch zusätzlichen Strom verbrauchen würde. Wer einen Rechner und Internetanschluss besitzt sollte sich deshalb für diese Variante entscheiden. (don)
 
 
Seite bewerten:

Durchschnittliche Note: 3.2 von 5 abgegebenen Stimmen.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Computer:
 
Die Festplatte aufteilen
weiterlesen
 
Fernsehen mit dem PC
weiterlesen
 
Die Grösse der Computer Festplatte
weiterlesen
 
Vorteile einer Flash Festplatte
weiterlesen
 
Zwei Computer miteinander verbinden
weiterlesen
 
Einen neuen Computer kaufen
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum