Mittwoch 14. November 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Computer
 
 
Artikel: Vor- und Nachteile von PC Komplettsystemen

Vor- und Nachteile von PC Komplettsystemen

Komplettsysteme sind vor allem günstiger ...

 
Waren die ersten Computer noch wenig modular angelegt und boten ihren Benutzern wenig Spielraum bei der Wahl ihrer Peripherie, so steht es dem Kunden heutzutage prinzipiell frei, ob er sich für ein Komplettsystem oder eine Zusammenstellung in Eigenregie entscheidet.

Der Erfolg von Komplettsystemen liegt in erster Linie in der Einfachkeit des Angebots. Dem Kunden wird im Prospekt zwar eine Reihe von Daten genannt, mit denen er eventuell auch etwas anzufangen weiß, jedoch werden die meisten Komplettsysteme als Paket angepriesen. Oft ist hier nicht nur die im PC eingebaute Hardware im Preis inbegriffen, sondern es gehört auch vorinstallierte Software und in Fällen sogar ein spezieller Kundenservice dazu, der auf die Betreuung dieser Angebote spezialisiert ist.

Dem Kunden wird dadurch einerseits viel Arbeit abgenommen, was für den Durchschnittsverbraucher aus mangelnder Vertrautheit mit der Handhabung von Hard- und Software durchaus als positiv zu werten ist. Für diese Zielgruppe sind Komplettsysteme also die optimale Wahl, da sie nicht über genügend Wissen verfügt, ein System manuell zusammenzusetzen, einzurichten sowie gegebenenfalls einen Austausch von Komponenten durchzuführen.

Genau diese Mühe nimmt der fortgeschrittene Benutzer gerne in Kauf, um eine optimale Zusammenstellung seines Systems zu erreichen. Allein die Abschätzung, welche Komponenten tatsächlich zu welchem Zweck verwendet werden und inwiefern eine Ausstattung auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden muss, erfordert Erfahrung im Umgang mit Computern und möglichen Fehlern. Hat man diesen Wissensstand jedoch erreicht, steht einer manuellen Auswahl nichts mehr im Wege.

Es stellt sich nämlich oft heraus, dass viele Komplettsysteme zwar mit guten Daten protzen können, aber durchaus Kehrseiten und zu bemängelnde Punkte existieren, wenn der Computer primär für einen bestimmten Zweck eingesetzt werden soll. So erfüllt die Grafikkarte mitunter nicht die Anforderungen eines Spielers, die Kapazität der Festplatte ist für einen Videoschnitt zu knapp bemessen, oder bei der Wahl des Motherboards ist bereits im Vorfeld klar, dass bei nachträglich hinzugefügten Komponenten erfahrungsgemäß massive Inkompatibilität und somit einige Probleme zu erwarten sind.

Ein Wechsel der unerwünschten Peripherie ist bei PC Komplettsystemen selten vor dem Kauf möglich. Die in Supermärkten zu findenden Angeboten werden in einem geschlossenen Karton verkauft und sind somit unveränderlich und unverhandelbar. Kunden mit speziellen Ansprüchen, die sich bereits Wissen angeeignet haben, an der Wahl eines geeigneten Systems aber scheitern, sind also weiterhin auf die Kompetenz erfahrener Benutzer angewiesen.

Der Verkauf von Computern als Massenprodukte im Paket hat aber auch für die Hersteller Vorteile. Kunden, die nicht mit den Details eines Systems vertraut sind, dürften auch bei der Wahl des nächsten Computers zu einem solchen Angebot greifen, anstatt veraltete Komponenten auszuwechseln. Dass dabei oft nur ein wenig mehr Speicher oder eine neue Festplatte deutliche Unterschiede in der Systemleistung bewirken, bleibt dem Verbraucher deswegen unbekannt. Andere Hersteller finden hingegen mit der Gemeinde derjenigen, die beherzt ihre Komponenten auf den neuesten Stand bringen und ständig auf der Suche nach einer besseren Effizienz ihrer Computer sind, eine willkommene Käuferschaft.

Bei der Zusammensetzung eines Systems stehen also für beide Zielgruppen die Zahlen im Vordergrund. Manche Kunden entscheiden sich wegen der attraktiven und womöglich unnötig hohen Eckdaten des Angebots, andere versuchen sie mit erheblichem Eigenaufwand noch attraktiver zu gestalten. (don)
 
 
Seite bewerten:

Durchschnittliche Note: 4 von 4 abgegebenen Stimmen.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Computer:
 
Musik Player Software zum Musik abspielen
weiterlesen
 
Raubkopierer sind Verbrecher
weiterlesen
 
Eine Festplatte auf Fehler prüfen
weiterlesen
 
Kostenlose Internettelefonie mit Skype
weiterlesen
 
Eine defekte Festplatte auslesen
weiterlesen
 
Schneller Download - gewusst wie!
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum