Montag 25. Juni 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Finanzen
 
 
Artikel: Aktien online handeln

Aktien online handeln

Bequemlichkeit, Kostenersparnis und Effizienz bei der Ausführung ...

 
Auf dem Frankfurter Börsenparkett ist es still geworden. Dank des computergestützten Aktienhandels sieht man keine rufenden und gestikulierenden Händler mehr. Die Skontroführer blicken lediglich konzentriert auf ihre Flatscreens und schauen den PCs bei ihrer Arbeit zu. Auch viele Privatanleger machen mehr und mehr von der Möglichkeit Gebrauch, Aktien online zu handeln. Inzwischen ist eine Vielzahl von Online-Brokern am Markt, welche sich mit ihren Konditionen für den Online-Aktienhandel gegenseitig unterbieten. Als Kunde profitiert man von diesem Wettbewerb in Form von wesentlich günstigeren Transaktionskosten als bei der Hausbank. Zudem ist der Handel von Wertpapieren über das Internet bequemer und, was für ambitionierte Händler sehr wichtig ist, außerordentlich schnell.

Bei den meisten Online-Brokern können sowohl Aktien, als auch Fonds, Optionsscheine und Zertifikate gehandelt werden. Spezialisierte Broker bieten sogar den Handel mit Futures und CFDs (Contracts For Difference) an. Die schnelle und unmittelbare Ausführung der Order, meist nach wenigen Sekunden, ist bei fast allen Online-Brokern gegeben. Der Online-Handel in Form von Aktien online kaufen und verkaufen, ist somit vor allem für aktive Trader attraktiv.

Bei der Auswahl des richtigen Online-Brokers sind jedoch folgende Punkte zu beachten. Als erstes sollte die Handelbarkeit der verschiedenen Wertpapierarten gewährleistet sein. Vor allem bei Zertifikaten und Optionsscheinen ist es äußerst wichtig, dass neu emittierte Papiere unmittelbar nach der Emission handelbar sind. Im Bereich der Derivate werden mehrere Papiere täglich neu emittiert und vor allem Daytrader müssen die Möglichkeit haben, diese ohne Zeitaufschub zu handeln.

Neben der Handelbarkeit spielen die Transaktionsgebühren eine große Rolle. Bei aktiven Tradern empfiehlt sich eine so genannte Flat-Fee, also eine nach oben gedeckelte Ordergebühr. Hier muss jedoch darauf geachtet werden, dass die Börsengebühren bereits enthalten sind. Wer die Börsengebühren sparen möchte, kann bei vielen Brokern auch im Direkthandel mit den Banken Wertpapiere kaufen. Insbesondere bei Derivaten spielt der Direkthandel eine große Rolle, da die Kurse ohnehin vom Emittenten berechnet werden und der Käufer an der Börse den gleichen Kurs bekommt wie im Direkthandel.

Der Online-Aktienhandel bietet außerdem die Möglichkeit, einen gewissen Teil der Arbeit dem Computer zu überlassen, indem Preislimits gesetzt werden oder Stop-Loss-Marken festgelegt werden können. Fällt der Aktienkurs also bis auf eine vorher festgelegte Schwelle, verkauft das System automatisch das entsprechende Wertpapier. Komplexere Online-Tradingtools bieten sogar die Möglichkeit, dass Stop-Loss-Marken automatisch nach oben angepasst werden (Trailing Stops) oder dass bei bestimmten Chartformationen automatisch ein Kauf ausgelöst wird.

So komfortabel der Online-Aktienhandel auch sein mag, so fatal können jedoch auch die Auswirkungen in Extremsituationen sein. Sollten die Märkte beispielsweise an einem Tag oder in einer Woche stark und unerwartet fallen, werden auf tausenden von PCs bzw. in tausenden online-geführten Depots die Stop-Loss-Marken durchbrochen, was die Systeme veranlasst, weitere Aktien auf den Markt zu werfen. Somit kann der computergestützte Aktienhandel die Schwankungsbreite (Volatilität) an den Märkten empfindlich verstärken.

Die Vorteile des Online-Aktienhandels hinsichtlich Bequemlichkeit, Kosten und Effizienz bei der Ausführung überwiegen allerdings die Nachteile deutlich. Wenn in den Börsennachrichten vom DAX gesprochen wird, ist zumeist vom XETRA-DAX die Rede, welcher nur die elektronischen Orders erfasst. Der Online-Handel hat somit den Parketthandel in puncto Wichtigkeit und Relevanz klar überholt. (don)
 
 
Seite bewerten:

Durchschnittliche Note: 2 von 2 abgegebenen Stimmen.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Finanzen:
 
Lohnsteuerklassen und die Steuer
weiterlesen
 
Sich Geld leihen
weiterlesen
 
Sparen als Student
weiterlesen
 
Geld regiert die Welt
weiterlesen
 
Tipps für den Umgang mit Geld
weiterlesen
 
Die Besteuerung von Aktiengewinnen
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum