Montag 24. September 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Verschiedenes
 
 
Artikel: Geschenke für Kinder

Geschenke für Kinder

Warum muss es denn immer ein Spielzeug sein ...

 
Im Zeitalter der Werbung ist es für Verwandte, Paten oder Freunde nicht mehr besonders einfach die zahlreichen Wünsche der Kinder zu erfüllen. Oft soll es ein ganz bestimmtes Auto, eine ganz spezielle Puppe und sowieso immer eine ganz bestimmte Marke sein. Die Wünsche reichen in den Himmel, und die Werbung diktiert den Kleinen die Wunschliste. Man kann also resignieren und das x. Videospiel kaufen gehen. Oder aber man kann mal etwas vollkommen anderes ausprobieren, dass dem Kind gewiss um ein vielfaches mehr Freude bereiten wird.
Oft wünscht man sich doch etwas besonderes und einmaliges für das Kind, was nicht nach nur wenigen Wochen in den Tiefen eines Kinderzimmers untergeht.
Es wird einem nicht leicht gemacht, doch mit etwas Fantasie und Recherche kann man die idealen Geschenke für die Kleinen finden.

Warum muss es denn immer ein Spielzeug sein? Schenken Sie doch dem Kind mal ein Ereignis, ein Wochenende, an das der oder die Kleine sich noch viele Jahre erinnern wird. Auch hierbei muss es nicht unbedingt gleich Disney World sein. Oft sind es ganz einfache Dinge, mit denen Sie punkten können.
Schenken Sie zu Beispiel ein Wochenende, dass das Kind (sofern es nicht ihr Kind ist und ohnehin bei Ihnen wohnt) bei Ihnen verbringen darf. Es darf sich einen eigenen Speiseplan aussuchen mit Pizza und Spaghetti. Vielleicht ein toller Abend im Kino? Im Zirkus? Im Kasperletheater? Ein Tag im Zoo, an dem Sie mit dem Kleinen eine Erkundungstour unternehmen. Hierbei können Sie ein kleines Mitbringsel schenken, einen kleinen Stoffkoala als Erinnerung an den Zoo, eine Puppe wie in dem Theaterstück. Besuchen Sie ein großes Schwimmbad und machen mit einer kleinen wassertauglichen Wegwerfkamera (gibt es für etwa 5 € im Handel zu kaufen) Fotos. Verknüpfen Sie dieses Wochenende oder diesen Tag mit etwas Handfestem, was sich das Kind noch lange danach ansehen kann.
Oft ist es ein weitaus persönlicheres und schöneres Geschenk, sich einfach mal Zeit zu nehmen, da zu sein und etwas gemeinsam mit dem Kind zu erleben, worüber Sie dann noch lange gemeinsam lachen können.

Wenn diese Strategie Erfolg hat, könnte man daraus sogar eine Art Tradition entstehen lassen. Einmal im Jahr ein Wochenende, an dem nur allein das Kind entscheiden darf was geschieht, ohne Rücksicht auf Geschwister und sonstige Regeln zuhause. Wenn man es nicht zu sehr ausarten lässt, kann man ein Kind schon unendlich begeistern, in dem es einfach mal einen Abend lang mit Chips und Popcorn Disneyfilme mit Ihnen schauen darf, ohne eine feste Zeit, zu der es ins Bett geht. ( Meistens schläft der oder die Kleine dann ohnehin nach nicht allzu langer Zeit vollkommen geschafft auf dem Sofa ein.)

An solch bleibenden Erinnerungen, an etwas, was man wirklich erlebt hat, wird man sich viel länger und nachhaltiger erfreuen können als an jeder Puppe, jedem Auto und jedem Videospiel! (don)
 
 
Seite bewerten:

Durchschnittliche Note: 1.5 von 2 abgegebenen Stimmen.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Verschiedenes:
 
Billig im Internet kaufen
weiterlesen
 
Geld verschenken
weiterlesen
 
Kind und Baby
weiterlesen
 
Weltweit Kindern helfen mit Kinderpatenschaften
weiterlesen
 
Jeder kann Superstar werden
weiterlesen
 
Der Tchibo Online Shop
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum