Dienstag 19. Juni 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Beruf
 
 
Artikel: Welches Studium?

Welches Studium?

Am besten einen Test machen ...

 
Viele Schulabgänger sind nach dem Abitur ziemlich unsicher in ihrer persönlichen Studienwahl. Die Schule hat vielleicht nicht den richtigen Anstoß für die Sicherheit einer Entscheidung geben können und nun weiß der oder die Abiturient/in nicht, wie es weitergehen soll.

Grundsätzlich wäre es nun falsch der Studienentscheidung eines guten Freundes zu folgen und sich für eine Fachrichtung an der Uni einzuschreiben, die dem Studienanfänger eigentlich nicht liegt. Zunächst sollte man schon früh, während der Schulzeit, beginnen, sich Gedanken über das Studienfach zu machen. Hierbei sollte man die schulischen Leistungen mit einfließen lassen, schließlich wird man nicht plötzlich zum Mathematikgenie, wenn man das in der Schule schon nie war. Der oder die Abiturientin muss sich die ganz persönlichen Fähigkeiten, Talente und Interessen vor Augen halten. Hilfreich kann auch ein Gespräch mit Lehrern sein, die die schulische Laufbahn jahrelang begleitet haben und möglicherweise die Fähigkeiten gut einschätzen können. Gespräche über berufliche Perspektiven verschiedener Studienfächer bei der Studienberatung des örtlichen Arbeitsamtes können ebenfalls verschiedene Möglichkeiten aufzeigen.

Besonders sinnvoll ist jedoch es einen Test zu machen, der die eigenen und individuellen Interessen und Fähigkeiten berücksichtigt und eine optimale Berufs- und Studienwahl trifft. Die Test in diesem Bereich sind sehr unterschiedlich. So kann man einen solchen Test mit Hilfe von gekaufter Literatur selbst durchführen oder Berufswahlbücher zu rate ziehen. Darüber hinaus existieren aber auch Institute, bei denen man einen ausgefüllten Test einschicken kann und diesen ausgewertet zurück erhält. So bietet beispielsweise das Geva- Institut einen Test zur Studien- und Berufswahl an, der von der Stiftung Warentest mit gut gewertet wurde. Dieser Test nimmt eine halbe stunde in Anspruch und der Bearbeiter bekommt einen klareren Blick für seine individuellen Stärken und beruflichen Fähigkeiten. Das Ergebnis des Tests stellt sich dann als eine gezielte Berufsberatung dar, die sehr hilfreich und aussagekräftig ist. Zusätzlich werden dem Tester ganz konkrete Studienfächer als Vorschläge unterbreitet. Ähnliche Tests bieten auch die unterschiedlichsten Internetpräsenzen wie zum Beispiel der Magazine "Spiegel", "Focus" oder der Süddeutschen Zeitung an, die ebenfalls eine große Hilfe bei der Studienwahl darstellen können. Alle Test, die man bezüglich dieses Themas finden kann sind ähnlich aufgebaut. Die fragen beziehen sich zunächst auf die eigene Person und gehen dann weiter auf die charakterlichen Züge des jeweiligen Testers ein. Hinzu kommen dann eventuell Fragen oder Aufgaben, die sich auf die naturwissenschaftliche Fähigkeiten, logische Zusammenhänge oder das soziales Verständnis beziehen. Während des Ausfüllens eines solchen Tests sollte man sich ganz von der inneren Stimme und von seinen Gefühl leiten lassen und spontan antworten ohne lange zu überlegen. Durch die Phase des Überlegnes können Zweifel aufkommen, die das Ergebnis negativ beeinflussen können, was nicht wünschenswert ist.

Ist der Test ausgewertet hat der Abiturient zumindest eine Richtung und einen Ansporn erhalten, welche Fachrichtung er einschlagen könnte. Der Test ist somit ein sehr sinnvolles Instrument, wenn man nach dem Abitur erstmal keine genaue Richtung weiß. Anschließend kann die Testperson bei der Uni ihrer Wahl einen Termin zur Studienberatung machen und sich über die für sie interessanten Fächer ausführlich informieren. Kann hiernach immer noch keine Entscheidung getroffen werden, ist ein Praktikum vielleicht zunächst der beste Weg den perfekten Berufswunsch finden zu können. (don)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Beruf:
 
Mehr Geld im Beruf
weiterlesen
 
Fern studieren neben dem Beruf
weiterlesen
 
Vorteile in Teilzeit zu arbeiten
weiterlesen
 
Wann arbeitslos melden?
weiterlesen
 
Wissenschaftliches Arbeiten
weiterlesen
 
Gefragte Berufe mit Zukunft
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum