Mittwoch 26. September 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Finanzen
 
 
Artikel: Ist Online Banking sicher?

Ist Online Banking sicher?

Online Banking ist bequem, aber ist es auch sicher ...

 
Online-Banking ist heute eine weit verbreitete Methode, die Bankgeschäfte abzuwickeln. Hierbei haben die Kunden die Möglichkeit, zu Hause am PC die Kontodaten einzusehen, Überweisungen zu tätigen und sogar Wertpapiere zu verkaufen.
Voraussetzung für diese Art des Banking ist ein internetfähiger PC und die Anmeldung bei der Bank, die zum Online-Banking berechtigt.

Beim Antrag auf Online-Banking bei der Bank brauchen Sie nur ein Formular auszufüllen, auf dem die Konten, die online geführt werden sollen, aufgeführt sind. Weiterhin werden Ihnen im Zuge der Unterschrift die allgmeinen Bedingungen für das Online-Banking ausgehändigt.
Es gibt heute auch eine Reihe Internetbanken, die ausschliesslich das Online-Banking betreiben.
Auf die Frage, ob Online-Banking sicher ist, kann man auf jeden Fall sagen: Ja ! Die Banken haben den Sicherheitsstandard mittlerweile sehr hoch angesetzt und das PIN/TAN Verfahren sowie das HBCI-Verfahren können als sicher angesehen werden.

Privatkunden nutzen in der Regel das Online-Verfahren mit PIN und TAN. Hierbei wird in einigen Fällen noch eine Teilnehmernummer vergeben oder aber Sie melden sich mit Ihrer Kontonummer am System an. Anschliessend bestätigen Sie mit Ihrer PIN und schon können sie auf Ihre Konten und Depots zugreifen.
Um jedoch eine Transaktion auszuführen, als eine Überweisung aufzugeben oder ein Wertpapier zu kaufen oder zu verkaufen, müssen Sie eine so genannte Transaktionsnummer, die TAN, eingeben. Sie erhalten von Ihrer Bank in der Regel 50-100 dieser TAN´s, die Sie dann aufbrauchen können. Für jeden Vorgang benötigen Sie nur eine TAN, die dann weggestrichen wird. So wird die Sicherheit nochmals erhöht, denn auch wenn eine TAN ermittelt wurde, ist diese nach einer Transaktion wertlos.

Einige Banken haben heute bereits das i-TAN-Verfahren eingeführt. Hierbei erfolgt die Legitimation einer Transaktion nicht nur durch die TAN, sondern auch durch einen Zahlencode. Dies erhöht die Sicherheit nochmals.
In vielen Zeitungsberichten kann man heute die Unsicherheit des Online-Banking lesen. Es wird von Betrügern gesprochen, die die Kontodaten über das Internet erfahren oder von den Kunden selbst abfragen.
Die neueste Methode, um an die Daten der Bankkunden zu gelangen, ist das Phishing. Hierbei werden eMails an Kunden wahllos verschickt. Diese eMails beinhalten eine der Webseite einer Bank vergleichbare Aufmachung. Die Kunden werden gebeten, Ihre Kontonummer, die PIN und zur Bestätigung eine TAN einzugeben. Angeblich möchte die Bank nur die Systeme aktualisieren. Gibt der Kunde jedoch diese Daten ein, kann der Betrüger auf das Konto des Kunden zugreifen und zumindest eine Transaktion mit dieser TAN vornehmen. Opfer von Phishing wurden im letzten Jahr einige Postbankkunden. Die Bank hat jetzt jedoch auf das oben beschriebene i-TAN-Verfahren umgestellt. Da der Kunde nun gebeten wird, eine vorher festgelegte, nummerierte TAN einzugeben, haben Pishing-Betrüger keine Chance mehr.

Generell kann man sagen, das Online-Banking sicher ist, solange der Kunde die Sicherheitshinweise der Bank verfolgt. Lassen Sie also PIN und TAN-Liste nie auf Ihrem Schreibtisch liegen, wo unberechtigte Dritte sie sehen können. Geben Sie Ihre Daten nie im Internet an, sondern gehen Sie auf die gesicherten Seiten der Banken. Dort gibt es Verschlüsselungsmechanismen, die ein Ausspähen der Daten nicht möglich machen. (don)
 
 
Seite bewerten:

Durchschnittliche Note: 2.3 von 3 abgegebenen Stimmen.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Finanzen:
 
Strom sparen
weiterlesen
 
Versicherungen überprüfen und sparen
weiterlesen
 
Kurzfristig Geld anlegen
weiterlesen
 
Kreditkarte ohne Schufa
weiterlesen
 
Zahlen mit ec-Karte
weiterlesen
 
Günstige Versicherung
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum