Donnerstag 20. September 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Verschiedenes
 
 
Artikel: Partnersuche in Osteuropa

Partnersuche in Osteuropa

Den Wunschpartner im Osten Europas finden ...

 
Mit wem verbringe ich mein Leben? Das ist eine der wichtigsten Fragen überhaupt, sodass Mann oder Frau sich nicht wundern braucht, wenn er die unüberschaubare Anzahl an Vermittlungsanzeigen im Internet betrachtet und sich fragt, wie komme ich da jemals an meinen Wunschpartner?

Wer sich bei der Partnersuche nach Osteuropa, speziell Rumänien, Polen oder Russland orientiert, hat es mit den gleichen Hürden und Erfolgserlebnissen in der Liebe zu tuen, wie bei der Suche in Deutschland selbst.

Einige Unterschiede gibt es aber doch. So gehen viele ältere Männer auf Partnersuche ins Ausland, da dort, wie z.B. in Russland ein Überschuss an jungen Frauen herrscht und viele junge sehr hübsche Frauen einen Versorger suchen.

Das erste Kennenlernen ist über Internetagenturen, bei denen man sich kostenlos anmelden kann, schnell und vorerst unverbindlich möglich. Oder man nutzt Anzeigen von Partneragenturen in den Medien.

Eine Partnersuche von russischen Frauen in Deutschland kann durchaus anders motiviert sein als in Polen, denn viele russische Frauen leben in finanziell schwierigen Situationen und versuchen diese durch eine Heirat in Deutschland zu umgehen. Außerdem trinken russische Männer oft Alkohol und haben eine niedrigere Lebenserfahrung. Die Frauen suchen deshalb nach einem Mann in Deutschland, der kinderlieb, großzügig und finanziell durch eine Arbeit abgesichert ist. Die Altersdifferenzen von 15-20 Jahren stören in der Regel nicht, da ein Vater für die Familie gern auch älter sein kann. Deutsche Männer wiederum verbinden Klischee`s wie Leidenschaft, Hilfsbereitschaft, Treue, Familie, Hingabe und Romantik mit russischen Frauen, die sie in Deutschland auf Grund der finanziellen Selbstständigkeit der Frauen oft vermissen.

Rumänien ist ein sehr armes Land, obwohl durch den EU-Beitritt Fortschritte sichtbar werden. Dennoch kann es sein, dass die Motivation sich einen ausländischen Partner zu suchen durchaus daher rühren kann. Hört man auf Verallgemeinerungen, so sind rumänische Frauen sehr hübsch, familiär, eifersüchtig, leidenschaftlich und sie verstehen es zu streiten und sich durchzusetzen. Das wenig Geld zur Verfügung steht, soll angeblich nicht heißen, dass rumänische Frauen gut sparen, sondern eher umgekehrt das Geld sofort nutzen. Rumänische Männer sind leidenschaftlich, besitzen Temperament und Ernst und sind wie die Frauen für Ihre Gastfreundschaft bekannt. Auf jeden Fall sollen rumänische Frauen und Männer sehr die Familie sehr schätzen. Sucht man einen rumänischen Partner so bietet es sich an, eine Vermittlung einzuschalten, deren Leiter/in rumänischer Abstammung ist, denn diese Person kennt am besten die Gepflogenheiten, Werte und Sehnsüchte des Landes. Sprachprobleme sollten keine Schranke sein, denn viele Menschen in Rumänien verstehen Deutsch, die junge Generation ebenso Englisch.

Frauen aus Polen z.B. waren vor einigen Jahren noch vorrangig aus finanziellen Gründen motiviert, sich einen Partner aus Deutschland zu suchen. Heute geht es vielmehr um die deutsche Mentalität, die von partnersuchenden Frauen aus Polen geschätzt und gesucht wird. So gilt eine Heirat in Polen oft mehr, als bei jungen deutschen Frauen, die in vielen Fällen lieber imit dem Partner zusammenleben wollen und nicht sofort eine stabile Beziehung suchen. Männer wiederum assoziieren mit Frauen aus Polen oft den familiären Gedanken, Treue, Häuslichkeit und Umsorgtwerden und weniger Emanzipation und Selbstverwirklichung. Im Moment ist eine Partnervermittlung in Polen einfach und unproblematisch, denn wenn eine Suche erfolgreich war, sind die Reisen z.B. per Flug sehr kostengünstig zu buchen. Die eventuell angestrebte Heirat ist absolut einfach, denn die Frauen brauchen nur eine Geburtsurkunde und einen Übersetzer zur Hochzeit und können ohne große Formalitäten nach Deutschland kommen, da Polen zur EU gehört.

Zusammenfassend gilt es für die Partnersuche in Osteuropa sehr genau auf die Partnervermittlung zu schauen, denn es gibt einige schwarze Schafe, die unseriös arbeiten, was angefangen von fingierten Kontakten, Abzocke bis zu kriminellen Machenschaften reichen kann.

Um den geeigneten Partner zu finden ist es wie in Deutschland notwendig, dass man sich ungeschönt und ehrlich auf die Suche begeben sollte, dann sind die Erfolgschancen genauso hoch wie auch im Inland und der weitere Weg hat sich gelohnt. (don)
 
 
Seite bewerten:

Durchschnittliche Note: 3.3 von 6 abgegebenen Stimmen.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Verschiedenes:
 
Kostenloses gratis Handy nur mit Vertrag
weiterlesen
 
Mit dem Handy ins Internet
weiterlesen
 
Wann besteht eine Geld zurück Garantie?
weiterlesen
 
Handy verloren, was tun?
weiterlesen
 
Partnersuche für Dicke und Mollige
weiterlesen
 
Handy für Senioren
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum