Mittwoch 15. August 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Beruf
 
 
Artikel: Vorteile mit Abitur

Vorteile mit Abitur

Nicht nur Firmen und Arbeitgeber schätzen das breite Wissen ...

 
Erfolg geht heutzutage einher mit guter Bildung. Nur wer sich stetig weiterbildet und bereit ist, sich die neuesten Erkenntnisse und Ergebnisse wissenschaftlicher Untersuchungen zu Gemüte zu ziehen befindet sich in der Lage, im Berufsleben aufzusteigen und sich dauerhaft an der Spitze zu halten. Ein guter Schulabschluss bietet dabei natürlich die Grundvoraussetzung für späteren Erfolg im Leben. Ein gutes Abitur ist natürlich die beste Vorraussetzung, die man im Allgemeinen haben kann. Es zeigt, dass man über die Grundkenntnisse hinaus auch über Wissen zu spezielleren Themen verfügt und auch im Umgang mit Komplexen Fragen und Inhalten geübt ist.

Das ein Arbeitgeber in der Regel einen Abiturienten dem Hauptschüler vorzieht ist keine Diskriminierung, sondern eine Notwendigkeit, da der Abiturient sich oftmals auf einem sehr viel fortgeschritteneren Lernstandpunkt befindet als der Hauptschüler. Zweifelsohne sorgt der Wissensvorsprunge, der sich vor allem im Bereich Sprachen und Mathematik zeigt für eine Zunahme des Selbstbewusstseins. Zwar kann man Menschen ohne Abitur nicht die Grundkenntnisse in diesen Gebieten abschreiben, aber es handelt sich eben nur um Grundkenntnisse. Das Abitur setzt voraus, dass man über die Grundkenntnisse hinaus bestimmte Fähigkeiten entwickelt hat. So können Abiturienten oftmals mehrere Fremdsprachen, teilweise fließend sprechen und fehlerfrei schreiben. In der Sekundarstufe I wird man diese Kenntnisse nicht oder nur schwerlich erlangen.

Darüber hinaus ist es heute von großem Vorteil, das Abitur bestanden zu haben. Allein schon, weil es die Grundvoraussetzung für das begehrte Studium ist. Es ist zwar möglich mit dem Fachabitur zum Studium zugelassen zu werden, aber der Großteil der Studienfächer erfordert die Kenntnisse, die man in der Oberstufe erwirbt und mit dem Abitur bescheinigt. Das Studium wiederum ermöglicht eine effiziente und zielgerichtete Ausbildung, die für den späteren Beruf bestmöglichst vorbereiten soll. Mit dem Abitur stehen Ihnen alle Studiengänge offen und Sie brauchen sich hierbei im Grunde nur noch vor dem Numerus Clausus fürchten, den die meisten Hochschulen erheben.

Aber auch in der Ausbildung ist es von Vorteil, das Abitur vorweisen zu können. Viele Ausbildungen dauern im Schnitt drei Jahre. Einige fordern im Anschluss an die Ausbildung ein ergänzendes Studium, um eine Stellung ausüben zu können, die qualitativ mehr abverlangt als die Ausbildung in drei Jahren an Wissen und Fähigkeiten vermitteln kann. Abiturienten sparen hier viel Zeit, da sich die Ausbildung für sie auf nur zwei Jahre verkürzt.

Aber auch lange nach Eintritt in das Berufsleben kann ein Abitur von Vorteil sein. Vor allem dann, wenn man seine Arbeit verliert und eine neue sucht. Auf dem Arbeitsmarkt gibt es weitaus mehr Angebote für Abiturienten. Der persönliche Spielraum wird durch das Abitur nochmals vergrößert. Man hat mehr Auswahlmöglichkeiten und Entscheidungsfreiheit, da man sich von vielen Angeboten das beste aussuchen kann und nicht auf ein bestimmtes Angebot angewiesen ist.

Das Abitur in Verbindung mit beruflichen Kenntnissen bildet ein stabiles und sicheres Gerüst für die berufliche Entwicklung und nicht zuletzt auch den finanziellen Erfolg. Firmen und Arbeitgeber schätzen das breite Wissen, welches durch das Abitur garantiert wird. Zudem können sich Abiturienten schneller und effizienter neues Wissen aneignen, da sie über einen Großteil der erforderlichen Grundkenntnisse verfügen und auf diesem Fundament aufbauen können. (don)
 
 
Seite bewerten:

Durchschnittliche Note: 2.4 von 16 abgegebenen Stimmen.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Beruf:
 
Arbeitslos nach der Ausbildung, was tun?
weiterlesen
 
Ist es trotz Job erlaubt nebenberuflich zu arbeiten?
weiterlesen
 
Arbeiten von zu Hause aus
weiterlesen
 
Welcher Beruf? Den richtigen Beruf finden
weiterlesen
 
Vor- und Nachteile einer berufsbegleitenden Ausbildung
weiterlesen
 
Job und Karriere im Ausland
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum