Mittwoch 26. September 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Beruf
 
 
Artikel: Franchise-Systeme - ideal für Existenzgründer?

Franchise-Systeme - ideal für Existenzgründer?

Franchisegründung als gute Alternative zur klassischen Existenzgründung ...

 
Franchise-Systeme werden von der Franchise-Wirtschaft oftmals als die ideale Form der Gründung gepriesen und gelobt. Doch kann man diesen Äußerungen reiner Interessenvertreter Glauben schenken?

Grundsätzlich bieten Franchise-Systeme Gründungswilligen sehr gute Konditionen für den Einstieg in die Selbstständigkeit. Zum einen profitiert man von bereits etablierten und erprobten Geschäftsideen, zum anderen stehen Ihnen die Systemeigner mit ihrem Know-How begleitend zur Seite. Beide Aspekte helfen Ihnen Startschwierigkeiten zu überwinden und das Risiko einer drohenden Insolvenz zu minimieren. Bereits dieser Grund ist ein sehr entscheidender Vorteil für die Wahl eines Franchise-Systems, denn die Mehrheit der Neugründungen (über 60%) ist nach ca. drei Jahren wieder vom Markt verschwunden.

Zudem existieren weitere Vorteile, welche in die geplanten Überlegungen zur Existenzgründung einbezogen werden sollten. Mit der Eröffnung Ihres Geschäftes oder Ihrer Firma übernehmen Sie auch alle Vorzüge der Marke. Somit erreichen Sie bereits einen vordefinierten Kundenstamm (quantitativ und qualitativ) und senken dadurch die Hürden der Markteintrittsbarrieren. Meist scheitern klassische Existenzgründer an genau diesen beiden Dingen - Neukundenakquisition und Markteintritt.

Zugegeben all diese Vorteile sprechen für die Wahl eines Franchise-Systems. Doch wie überall sollte man auch hier mit Vorsicht und Bedachtheit vorgehen. Gerade diese Vorteile verleiten förmlich zu voreiligem Handeln.

Bevor Sie sich überhaupt für ein Franchise-System entscheiden, sollten Sie sich bewusst machen, dass Sie an dieses gebunden sind. Franchise-Geber verlangen eine vertragliche Bindung von meist fünf bis zehn Jahren an das jeweilige System. Wenn Sie das Konzept nicht mittragen und nicht „mitleben“ können, gefährden Sie Ihren Geschäftserfolg und den des Franchise-Gebers. Überlegen Sie von daher, ob Sie den „Franchise-Gedanken“ verinnerlichen können und ob Sie bereit sind sich mit dem System Ihrer Wahl zu identifizieren. Ist einer von beiden Punkten nicht erfüllt, ist eine Franchisegründung nicht empfehlenswert.

Auch ist es wichtig umfangreiche Recherchen vorzunehmen. Hierzu gehören vorrangig das Marktpotential der Branche, die Anzahl der Franchise-Systeme im Geschäftssegment und die Seriosität des Anbieters. Es gibt zahlreiche Franchise-Systeme, welche nur auf unbedarfte und unerfahrene Gründer warten. Diese werden dann von Beginn an legal in die Insolvenz getrieben und ruiniert. Jedoch agiert die überwiegende Mehrheit der Systemanbieter seriös und im beiderseitigen Interesse.

Abschließend lässt sich sagen, dass eine Franchisegründung als gute Alternative zur klassischen Existenzgründung gesehen werden kann, wenn Sie
a) keine geeignete Geschäftsidee haben
b) sich mit dem Franchisegedanken und einem Franchise-Konzept identifizieren können und wenn Sie
c) die Vorteile des Franchisings für nutzbringender erachten, als die Vorteile der klassischen Gründung

Wir empfehlen Ihnen zudem immer eine Franchiseberatung in Anspruch zu nehmen, um Folgekosten (Zeit, Kapital, Kraft) zu minimieren. (don)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Beruf:
 
Schwanger während der Ausbildung
weiterlesen
 
Sich bei Arbeitslosigkeit etwas dazuverdienen
weiterlesen
 
Arbeitslose Akademiker - Arbeitslos nach dem Studium
weiterlesen
 
Wie schreibe ich eine Pressemitteilung?
weiterlesen
 
Was ist eigentlich ein 400 Euro Job?
weiterlesen
 
Maßnahmen und Wege aus der Arbeitslosigkeit
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum