Montag 17. Dezember 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Finanzen
 
 
Artikel: Verkauf einer Lebensversicherung

Verkauf einer Lebensversicherung

Lebensversicherung verkaufen oder Geld verschenken ...

 
Immer mehr Versicherungsnehmer entscheiden sich: Lebensversicherung verkaufen statt einfach nur kündigen. Aber immer noch schenken viele Ihr Geld den Versicherern. Weit mehr als 75% der Bevölkerung wissen gar nicht, dass Sie Ihre Lebensversicherung verkaufen und dabei mehr erlösen können. Obwohl die Versicherungsgesellschaften Jahr für Jahr 11-12 Milliarden Euro Stornovolumen ausschütten, verdienen Sie mit der vorzeitigen Kündigung einer Lebensversicherung sehr, sehr gutes Geld. "Stornogewinn" ist der gerne intern dafür genutzte Ausdruck.

Verschenken Sie nicht Ihr Geld. Die Lebensversicherung ist das am weitesten verbreitete Anlageprodukt zur Altersvorsorge in Deutschland. Sollten Sie nicht den langen Atem von bis zu 30 Vertragslaufzeit Jahren haben, zum Beispiel weil sich Ihre Lebensumstände geändert haben sind sie nicht allein. Mehr als die Hälfte der ca. 100 Millionen Lebensversicherungen in Deutschland wird vorzeitig aufgelöst.

Dabei macht der Versicherungsnehmer den denkbar schlechtesten Schnitt. Maximal erhält man von der Versicherungsgesellschaft den aktuellen Rückkaufswert ausgezahlt. Dieser liegt weit unter dem aktuellen Wert der Police und ist weit entfernt von dem Gesamtbetrag, den Sie im Laufe der Jahre als Prämie gezahlt haben. Es gibt Alternativen zur Kündigung. Sie können Ihre Versicherung beitragsfrei stellen und so den Vertrag fortführen, ohne die Ansprüche komplett zu verlieren. Sie können Ihre Versicherung auch beleihen. Oder wenn Sie wirklich den maximalen Betrag kurzfristig zur Verfügung haben möchten, können Sie Ihre Lebensversicherung verkaufen.

Beim Verkauf der Lebensversicherung erhalten Sie mehr als nur den Rückkaufswert. Waren früher bis zu 20% möglich so können Sie heute im Schnitt 7-8% erzielen. In Einzelfällen auch noch mehr. Je nach Laufzeit und Versicherungssumme kann dies ein Mehrerlös von mehreren tausend Euro im Vergleich zum Rückkaufswert bedeuten. Das Beste ist: in 2008 ist der Verkauf noch absolut steuerfrei, während ggf. bei einer Kündigung der Lebensversicherung noch zusätzlich Steuer anfällt und der finale Auszahlungsbetrag somit noch niedriger als der Rückkaufswert ist. (don)
 
 
Seite bewerten:

Durchschnittliche Note: 2.3 von 7 abgegebenen Stimmen.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Finanzen:
 
Schufafreier Kredit
weiterlesen
 
Schweizer Kredite
weiterlesen
 
Vorsicht vor Aktien Empfehlungen bei geringer eigener Erfahrung
weiterlesen
 
Abfindung in der Steuererklärung angeben ?
weiterlesen
 
Versteuerung von Abfindungen
weiterlesen
 
Besteuerung einer Abfindung
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum