Mittwoch 26. September 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Beruf
 
 
Artikel: Ziel einer Ausbildung klar definieren

Ziel einer Ausbildung klar definieren

Eine Ausbildung sollte entsprechend der eigenen Interessen und Fähigkeiten und der Zukunftsaussicht gewählt werden ...

 
Der große Schritt in die Berufswelt beginnt für die meisten Jugendlichen schon während, hauptsächlich jedoch nach der Schulzeit. Einige Abiturienten bringen erst noch ihr Studium hinter sich, aber viele können sich das heute nicht mehr leisten. Sie wollen früh am gesellschaftlichen Leben teilhaben und müssen daher Geld verdienen und suchen daher oft händeringend nach einem Ausbildungsplatz. Bei der Suche nach einer geeigneten Lehrstelle, gibt es für den Bewerber allerdings einige Punkte zu beachten. Zunächst einmal ist es wichtig, dass der Beruf mit den eigenen Interessen übereinstimmt. Der verbreitete Slogan vom „Hobby zum Beruf machen“ hat daher an Aktualität nach wie vor Bestand.

Jedoch sollte nicht außer Acht gelassen werden, dass einige Berufe in Deutschland nicht die besten Zukunftsaussichten haben. Immer häufiger werden Arbeitnehmer in der Produktion von Maschinen ersetzt und die Zukunft des Berufsbildes ist ungewiss. In einer solchen Ausbildung kann es passieren, dass der Auszubildende selbst bei einem Spitzenabschluss, anschließend nur schwerlich oder keine Arbeitsstelle findet.

Zuerst sollten daher die eigenen Interessen ausgelotet werden. In den meisten Schulen gibt es im neunten Schuljahr ein zweiwöchiges Schülerpraktikum in verschiedenen Unternehmen. Die Schüler haben hier die Möglichkeit, frühzeitig ins Berufsleben zu schnuppern und zu testen was ihnen Spaß macht. Allerdings ist die Zeit zu kurz, um wirklich verschiedene Berufsbilder kennen zu lernen und sich einen umfassenderen Einblick zu verschaffen. Um bei der beruflichen Orientierung behilflich zu sein, bietet das Arbeitsamt verschiedene Testverfahren an, in deren Ablauf die Interessen und die Eignung des Schülers festgestellt werden sollen. Unter anderem müssen Fragen beantwortet werden, wie der Schüler sich den Ablauf des Berufslebens für sich vorstellt, ob er gern in freier Natur oder in einem Büro arbeiten möchte und wie er sich im Umgang mit Menschen, eventuell Kunden gibt.

Nicht jedem Schüler gelingt es, nach dem Schulabschluss sofort eine Ausbildungsstelle zu finden. In einem solchen Fall werden vom Arbeitsamt Berufsvorbereitende Lehrgänge angeboten. Diese dienen der beruflichen Orientierung und sollen dem Teilnehmer ermöglichen, verschiedene Berufsfelder kennen zu lernen und man sollte sich keinesfalls scheuen diese vorbereitenden Ausbildungsangebote wahr zu nehmen. Der Ablauf dieser Maßnahme ist fast immer gleich. Die Teilnehmer werden an zwei Tagen pro Woche schulisch unterrichtet, damit sie ihr Allgemein- und Schulwissen auf dem neusten Stand halten können. An den anderen drei Tagen absolvieren sie Praktikas in den verschiedensten Unternehmungen. Hier bietet sich den Teilnehmern nicht nur die Möglichkeit einen geeigneten Beruf zu finden, sondern möglicherweise sogar auf diesem Weg einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Durch ein Praktikum setzen viele spätere Auszubildende den ersten Schritt in den Betrieb und können unabhängig von Schulabschluss und Bildungsstand ihr bereits erworbenes theoretisches Wissen und praktisches Können unter Beweis stellen. (re)
 
 
Seite bewerten:

Durchschnittliche Note: 1 von 1 abgegebenen Stimmen.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Beruf:
 
Jugendarbeitslosigkeit geht oftmals mit Perspektivlosigkeit einher
weiterlesen
 
Qualifikation, Mobilität und Beschäftigung - Das Arbeitsamt gibt Überblick
weiterlesen
 
1 Euro Job als Maßnahme oder Selbstverwirklichung?
weiterlesen
 
In Urlaub bei Arbeitslosigkeit?
weiterlesen
 
Zusätzlich Studieren nach der Ausbildung?
weiterlesen
 
Einen gut bezahlten Job finden
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum