Dienstag 11. Dezember 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Finanzen
 
 
Artikel: Die richtige TV Finanzierung stammt nicht unbedingt vom Händler

Die richtige TV Finanzierung stammt nicht unbedingt vom Händler

Finanzierung TV Gerät locker auch ohne Mehrkosten möglich ...

 
Ohne Fernseher kann man sich sein gewohntes Leben kaum noch vorstellen. Bei den meisten Menschen läuft dieser doch ständig im Hintergrund. Ist der Fernseher jedoch einmal kaputt gegangen, so wird es nicht selten so sein, dass die finanziellen Mittel nicht reichen, um den gewünschten Ersatz zu finanzieren. In diesen Fällen muss aber dennoch ein neuer Fernseher her, dieser wird dann oft auf Finanzierung, also im Ratenkauf, gekauft.

Dabei hat man für die TV Finanzierung, wie bei so vielen anderen technischen Geräten auch, die Wahl, ob man direkt über den Händler finanzieren möchte oder doch lieber über die Bank. Der Händler kann oftmals eine so genannte Null Prozent Finanzierung für den Kauf des neuen Fernsehers anbieten. Diese wird in Zusammenarbeit mit der jeweils angeschlossenen Bank gewährt. Voraussetzung für die Gewährung der Null Finanzierung ist aber immer, dass der jeweilige Kunde eine ausreichende Bonität aufweist. Hierzu werden die monatlichen Ausgaben sowie die Einnahmen abgefragt. Außerdem erfolgt die Abfrage der Daten bei der Schufa. Oftmals kann die Null Prozent Finanzierung auch nur dann gewährt werden, wenn recht kurze Laufzeiten vereinbart wurden. Dabei ist es wichtig, dass die monatlichen Raten betrachtet werden. Kann man diese bei sehr kurzen Laufzeiten, wenn sie entsprechend hoch sind, überhaupt tragen? Diese Frage, gilt es, sich in jedem Fall zu stellen. Auch wird man mit dem einmal ausgeschilderten Preis vorlieb nehmen müssen. Verhandlungen sind bei Inanspruchnahme der Null Prozent Finanzierung meist nicht möglich. Sinnvoll ist es aber dennoch, sich die Angebote für eine Finanzierung durch die Bank näher anzuschauen. Denn diese sind zwar generell mit Zinsen verbunden, gerade die Direktbanken oder Online Banken können hier aber recht günstige Zinssätze gewähren. Sie müssen weder die Kosten für die Räumlichkeiten vor Ort, noch für das zugehörige Personal tragen. Demzufolge können sie den Kostenvorteil an die Kunden weiter geben. Wer eine solche Finanzierung in Anspruch nimmt, steht dem Händler gegenüber als Barzahler da. Das heißt, man befindet sich dadurch automatisch in einer besseren Verhandlungsposition, sodass man in jedem Fall verschiedene Rabatte aushandeln kann. Die TV Finanzierung über die Bank kann dabei sehr günstig gewählt werden, der gewährte Rabatt oftmals sogar die zu zahlenden Zinsen übersteigen.

(don)
 
Finanzielle Freiheit genießen...
mit einem SofortKredit von Bon-Kredit!
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Finanzen:
 
Werden bei der Scheidung Schulden geteilt?
weiterlesen
 
Das Fahrrad finanzieren
weiterlesen
 
WISO Anwendersoftware - einfach, praktisch, genial!
weiterlesen
 
Geldanlage oder Goldanlage?
weiterlesen
 
Beleihung der Lebensversicherung als Kreditform
weiterlesen
 
Antrag auf Privatinsolvenz stellen
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum