Dienstag 25. September 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Kunst
 
 
Artikel: Techniken der 3D Malerei

Techniken der 3D Malerei

Künstlerisches Malen in 3D Technik ...

 
Die 3D Malerei ist eine Technik, welche unter anderem in der Straßenmalerei zur Anwendung kommt. Hierfür suchen sich die Künstler eine Fläche, welche von vielen Menschen im alltäglichen Leben stark frequentiert wird und welche gleichzeitig keine zu raue Oberflächenbeschaffenheit aufweist. Bei dieser Kunstform werden häufig religiöse aber vermehrt auch Marketing Motive ausgewählt.

In den Straßen von großen Städten dieser Welt, wie Hongkong oder New York, werden immer häufiger Werbeflächen aus großen freien Plätzen mit relativ glatten Oberflächen. Abhängig von der Größe und vor allem von der Komplexität eines Gemäldes, kann es unter Umständen bis zu 10 Tagen dauern, bis dieses seiner Fertigstellung entgegen sieht. Aus diesem Grund ist bei einer 3D Straßenmalerei natürlich auch das Wetter ein wichtiger Faktor, welcher in keinem Fall außer Acht gelassen werden darf. Bei werbewirksamen und dementsprechend genehmigten Projekten, werden häufig für die Dauer der Anfertigung auch ganze Zelte um den Arbeitsplatz des Künstlers herum gebaut. Dies missfällt jedoch den meisten Straßenmalern, da es ihr Anliegen ist, von den Menschen auf der Straße bei ihrer Kunst beobachtet und gelegentlich auch angesprochen zu werden. Speziell aus diesem Grund suchen sich in dieser Kunstform ambitionierte Künstler die Straßenoberfläche als Leinwand überhaupt aus.

Am Anfang einer 3D Malerei steht auf der Straße wie auch auf herkömmlicher Leinwand der Entwurf. Hierfür werden vermehrt direkte Kundenaufträge von großen Unternehmen bearbeitet und geplant. In Fachkreisen spricht man in diesem Zusammenhang auch von einem Creative Brief. Bei dieser Absprache werden dann Fotos oder Logos, wie auch Werbetexte angepasst und umgearbeitet, so dass sie auch auf der Straße zur Geltung kommen. Es ist keine Seltenheit, dass eventuelle Änderungswünsche des Auftraggebers den Beginn des Projektes häufig bis zu mehreren Wochen verschieben. Der Knackpunkt eines 3D Bildentwurfes ist immer die Location. Diese wird zu besseren Anpassung meist im Vorfeld durch genaue Fotografien der möglichen Standorte festgelegt. Entscheidend ist vor allem der Blickpunkt der späteren Zuschauer und der vorbeilaufenden Passanten.

An die Planung der 3D Malerei schließt sich schlussendlich die Umsetzung an. Oftmals werden für die Realisation von großen Projekten, welche in kurzer Zeit fertig gestellt werden müssen, auch zusätzliche Künstler angeheuert. In einigen Fällen kann es auch vom Kunden gewünscht werden, die 3D Straßenmotive an unterschiedlichen Standorten gleichzeitig zu präsentieren. Das Ganze ist dann vergleichbar mit einer sehr kreativen Form der Plakatierung, eben nur auf der Straße und mit sehr viel höherem künstlerischem Anspruch.

Für das Gelingen einer 3D Malerei auf Asphalt oder Beton muss die Oberfläche zwar möglichst glatt, aber in gewisser Weise wiederum auch Oberflächenstruktur besitzen. Die bei derartigen Anfertigungen verwendeten Pastellkreise benötigen dies als Haftgrund. Prinzipiell ist an diese Stelle zu beachten, je glatter die Oberfläche ist, umso länger muss das Gemälde letztendlich trocknen bis es der breiten Öffentlichkeit vorgeführt werden kann. (don)
 
 
Seite bewerten:

Durchschnittliche Note: 2.5 von 6 abgegebenen Stimmen.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Kunst:
 
Erotik Motive als Vorlage für erotische Kunst
weiterlesen
 
Kunst-Techniken der Acryl Malerei
weiterlesen
 
Malen mit Acrylfarben
weiterlesen
 
Darstellende Kunst am Aktbildnis
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum