Sonntag 23. September 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Kunst
 
 
Artikel: Effizientes Kunstmanagement in der Praxis

Effizientes Kunstmanagement in der Praxis

Auffällig statt transparent in der öffentlichen Kunstszene ...

 
Nicht nur das schöpferische Werken und exzessive Kreativität lässt zeitgenössische Kunst zu einer Profit orientierten Berufung heranwachsen. Ohne die Unterstützung eines gesamten Vermarktungskonzeptes wäre es für viele freischaffende Künstler schon aus finanziellen Gründen nicht möglich, sein Lebenswerk ausschließlich seiner Kunst zu widmen. Eine persönliche Marketingstrategie optimiert die Kooperation mit Medien, Sponsoren und Veranstaltern so, dass die Existenz des Künstlers auch in Zukunft in einem ausreichenden Ausmaß gewährleistet ist.

Angebote aus zeitgenössischer Kunst und Kultur sind genauso wie andere Wirtschaftsbereiche von einem starken Konkurrenzdruck geprägt. Besucher und Galeristen setzen dazu immer höhere Ansprüche. Diesen hohen Erwartungshaltungen gilt es nachzukommen, um als namhafter Künstler in der öffentlichen Kunstszene anerkannt zu werden und diese Anerkennung im Kunstmarkt möglichst dauerhaft zu etablieren. Ein strategisches Kunstmanagement eröffnet in dieser Situation neue Wege, um die Aufmerksamkeit des Kunstmarktes auf die Werke des Künstlers und seine Person selbst, zu lenken. Synergien können in diesem Fall gewinnbringende Horizonte öffnen, und die Karriere des Künstlers im positiven Sinne gezielt beeinflussen.

Marketing in eigener Sache
Obwohl Kunstmanagement bereits zum Bestandteil vieler Ausbildungspläne akademischer Kunstlehrgänge geworden ist, ist es dennoch oft die Unerfahrenheit und das Fehlen einer betriebswirtschaftlichen Denkweise, die finanzielle Nöte verursacht. Eine professionelle Künstleragentur kann diese Lücke schließen und agiert aufgrund hoher Erfahrungswerte und bereits bestehender Kontakte zur Kunstszene. Gleich ob man nun in Zusammenarbeit mit einer professionellen Künstleragentur oder für sich selbst sein eigenes Marketingkonzept plant, gilt es immer dieselben Details ausführlich zu überdenken. An erster Stelle steht wohl, die schriftliche Definition des eigenen Künstlerprofils, eine Art Biographie mit Zukunftsaspekten und Visionen. In weiterer Folge sollte die mittelfristige Zielsetzung erörtert werden. Natürlich sind hier nur realistische Ziele sinnvoll, denn auch das beste Marketingkonzept kann keine Wunder bewirken. Die schwierigste Aufgabe ist schließlich, die Umsetzungsphase detailliert für den praxisnahen Zeitraum zu planen. Welche Aktivitäten müssen gesetzt werden um die Ziele auch in einem bestimmten Zeitrahmen erfolgreich zu erreichen? Die Planung der Umsetzungsphase erfordert viel Flexibilität und Marketinggeschick auf mehreren Ebenen und fokussiert unter anderem die Akquise von Sponsoren und darauf folgend die Planung gemeinsamer Aktivitäten und Veranstaltungen. Auch viele Wirtschaftspartner sind für zeitgenössische Kunst sehr aufgeschlossen, da auch sie selbst Vorteile aufgrund der medialen Wirksamkeit genießen. Synergien sind in diesem Fall wegweisend, für ein Konzept an gemeinsamen Aktivitäten. Dabei könnte sich der Bogen von Events, Benefits oder Vernissagen, die das Kunstinteresse der jeweiligen Firmenkundschaft entsprechend sensibilisieren, spannen.

In Eigenkompetenz gilt es auch Öffentlichkeitsarbeit und PR mit regionalen oder überregionalen Medien abzuwickeln. Nicht zuletzt ist auch die Frage der optimalen Ausnutzung aller öffentlichen Fördergelder zu erörtern und höchst bedeutend. Denn die Vermarktung seiner Person selbst, funktioniert auf einer soliden finanziellen Grundlage wesentlich ungezwungener und effizienter.
(don)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Kunst:
 
Kunst Privatauktionen
weiterlesen
 
Kunst Galerien und deren künstlerischer Anspruch
weiterlesen
 
Kunst präsentiert in Kunstausstellungen
weiterlesen
 
Kunst und Antiquitäten
weiterlesen
 
Kunsthandel im Wandel der Zeit
weiterlesen
 
Musik und Kunst
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum