Sonntag 16. Dezember 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Wohnen
 
 
Artikel: Eine Wohnung günstig renovieren

Eine Wohnung günstig renovieren

Renovierung Wohnung ...

 
Für die meisten Menschen ist ein schönes Zuhause sehr wichtig und daher stehen auch alle paar Jahre einige Renovierungen an, die man selber durchführen kann oder von Fachleuten durchführen lassen muss. Generell steht die Renovierung einer Wohnung eigentlich immer nach einem Umzug an, denn laut dem Mietrecht ist es so, dass inzwischen immer derjenige die Wohnung zu renovieren hat, der einzieht.

Eine Renovierung hat zwei verschiedene Anlässe, nämlich zum einen kann die Renovierung optische Gründe haben, man möchte also bestimmte Dinge neu gestalten und verschönern, zum anderen kann die Renovierung auch Gründe der Bestandserhaltung haben. Manche Renovierungen, vor allem diejenigen, die der Erhaltung des Bestands dienen, müssen vom Vermieter bezahlt werden. Für viele andere Renovierungen muss hingegen der Mieter selber aufkommen. In diesem Fall ist es natürlich ein Ziel, die Wohnung günstig zu renovieren. Es gibt sicherlich zahlreiche Tipps und Tricks, wie man es in der Praxis schaffen kann, eine Wohnung mit relativ einfachen Mitteln und somit oftmals auch günstig zu renovieren. Wie günstig eine Renovierung sein kann, hängt natürlich zunächst einmal davon ab, welche Arbeiten überhaupt durchgeführt werden müssen. Der Materialeinsatz spielt hier die größte Rolle, denn die Arbeit als solche kann in vielen Fällen vom Mieter selber erledigt werden, sodass man sich dann die Handwerkerkosten bereits sparen kann, die dann mehr oder minder anfallen würden. Mittels Internet oder Fachbüchern kann man sich heute im Grunde in jedem handwerklichen Bereich selber das nötige Wissen aneignen und dann die meisten Renovierungen selber durchführen, sei es Tapezieren, Anstreichen, Fliesen legen etc.

Der erste Weg zum günstigen Renovieren ist also auf jeden Fall die Eigenleistung, also die eigene Arbeitskraft einzusetzen. Ob und wie viel Geld man bei dem Erwerb der Materialien dann noch sparen kann, hängt natürlich davon ab, welche Art von Renovierung durchgeführt werden soll und wie viel Wert man auf die Optik legt, denn natürlich sind besonders schöne Fliesen oder Tapeten immer teurer als einfachere Ausführungen. Geht es um die einfachen Materialien wie Tapeten, Teppiche, Farben und Zubehör wie Lacke, Pinsel, Kleber etc., so sollte man diese nicht unbedingt im Baumarkt oder im sonstigen Fachhandel erwerben. Als Alternative gibt es beispielsweise die Lebensmittel Discounter, die gerade im Bereich Renovierungsmittel immer wieder im Rahmen von Aktionen die Waren zu sehr günstigen Preisen anbieten. Zudem sollte man die verschiedenen Preise natürlich vergleichen, denn es in der Praxis durchaus nicht selten, dass man die weiße Wandfarbe im zehn Liter Eimer beim Anbieter A für 25 Euro bekommt, während der Anbieter B die gleiche Farbe nur von einer anderen Firma für 15 Euro anbietet. Das sind zwar „nur“ zehn Euro Ersparnis, aber da man zur Renovierung oftmals viele Materialien benötigt, kommt auf diese Weise mitunter eine schöne Summe zusammen, die man einsparen kann. (don)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Wohnen:
 
Provisionsfreie Wohnungen
weiterlesen
 
Barrierefreies und behindertengerechtes Wohnen
weiterlesen
 
Zimmerpflanzen im Winter überwintern
weiterlesen
 
Das Kinderzimmer sicher einrichten
weiterlesen
 
Schimmel in der Wohnung
weiterlesen
 
Fugen richtig säubern
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum