Dienstag 25. September 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Gesundheit
 
 
Artikel: Schöne und gesunde Zähne

Schöne und gesunde Zähne

Mit wenigen Tricks und vor allem wenigen Kosten perfekte Zähne zeigen können ...

 
Immer mehr Menschen möchten so lange wie möglich hübsch aussehen, so ist es nur natürlich, dass auch die Zahnpflege eine wichtige Rolle spielt. Immerhin gibt es wohl nichts besseres, als die eigenen Zähne so lange wie möglich zu behalten. Hat man schöne und gesunde Zähne, wird man gut aussehen, immerhin sind die Zähne ein direkter Blickfang, wenn man mit einem anderen Menschen redet.

Nicht nur die regelmäßigen Zahnarztbesuche sind wichtig, sondern die gesamte Pflege. So sollte man sich die Zähne mehrmals am Tage putzen, die Zahnbürste sollte dafür einen Bürstenkopf von 2 cm Länge haben, damit sie in alle Ecken des Mundraumes kommt. Sind die Borsten dazu noch abgerundet, wird das Zahnfleisch geschont. Die elektrische Zahnbürste wird von Zahnärzten empfohlen, weil sie wesentlich gründlicher arbeitet. Zahnbürsten sollten alle 3 Monate ausgetauscht werden. Die Putzdauer spielt eine große Rolle, so sollte sie nie 3 Minuten unterschreiten. Hat man kein Zeitgefühl, kann man sich eine Stoppuhr zur Hilfe nehmen oder eine Sanduhr, die es extra für das Zähneputzen gibt. Zahnseide sollte in jedem Haushalt vorhanden sein und natürlich auch benutzt werden. Die Nutzung ist nicht schwer, man nimmt einfach ein etwas 60 cm langes Stück Zahnseide und wickelt die Enden um beide Mittelfinger. Dann wird die Zahnseide mit Daumen und Zeigefinger festgehalten und schon kann man die Zwischenräume der Zähne säubern. Nach dem Putzen der Zähne sollte man zusätzlich noch mit einem fluoridhaltigen Mundwasser spülen. Übrigens sollte man kein Zahnpasta verwenden, was schöne weiße Zähne verspricht. Durch das Peeling können große Schäden an den Zähnen auftreten.

Natürlich möchte jeder Mensch strahlend weiße Zähne besitzen, aber damit die Zähne schön und gesund bleiben, sollte man sich dafür lieber an einen Zahnarzt wenden. Dieser kann die Verfärbungen der Zähne entfernen und sich dem Bleichen widmen. Dies kostet zwar etwas mehr Geld als eine Zahnpasta, ist dafür aber auch schonender zu den Zähnen. Die Ernährung ist für die Zähne sehr wichtig, man sollte sich ausgewogen ernähren und am besten aus Zucker verzichten. Kaffee und Tee haben leider die Neigung, die Zähne unschön zu verfärben, ebenso wie Nikotin.

Wenn man all diese Tipps beherzigt, darf man sich über schöne und gesunde Zähne freuen. Damit dies auch so bleibt, sollte man sofort einen Zahnarzt aufsuchen, wenn man lang anhaltenden Mundgeruch bei sich feststellt oder Zahnstein entdeckt. Natürlich dürfen auch weiterhin die Vorsorgeuntersuchungen nicht vergessen werden!!
(km)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Gesundheit:
 
Gesund abnehmen ohne Schmerzen
weiterlesen
 
Kosten für Zahnspange-was bezahlt die Krankenkasse?
weiterlesen
 
Berechnung der Kalorien in Lebensmitteln
weiterlesen
 
Richtig entspannen
weiterlesen
 
Schon die Kleinsten sollten lernen ohne Zucker und Fett zu leben
weiterlesen
 
Diäten darf man durchführen, aber man muss sich für die richtige entscheiden
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum