Donnerstag 20. September 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Verschiedenes
 
 
Artikel: Das Handy als Camcorder-Alternative

Das Handy als Camcorder-Alternative

Warum einen teuren Camcorder kaufen, wenn man dafür auch zu einem Handy greifen kann? ...

 
Alle die einen Camcorder verwenden möchten, sollten überlegen, ob das Handy als Alternative in Frage kommt. Denn mittlerweile gibt es Handys, die den Camcordern wirklich die Stirn bieten können. Zwar kommen die Handys nicht unbedingt an die Qualität der neuesten Camcorder heran, leisten aber doch schon viel. Es gibt zum Beispiel das Handy Sony Ericcson Vivaz, das in HD Auflösung aufzeichnet. Somit hat man schon ein recht gutes Handy, das als Camcorder fungieren kann.

Wichtig ist vor allem bei Handys mit Camcorder Möglichkeit darauf zu achten, in welcher Auflösung die Bilder aufgenommen werden. Sie sollten mindestens eine Auflösung von 640x480 Pixel vorweisen. Ebenso müssen der digitale Zoom, wie auch der optische Zoom nicht nur für Standbilder gelten. Diese Funktionen muss es auch bei einem Videodreh geben. Ebenso muss das Handy als Camcorder auch über einen softwarebasierten Bildstabilisator verfügen, damit das Video auch nicht verwackelt. Nur wenn diese Dinge gegeben sind, kann ein Handy gelegentlich den Camcorder ersetzen. Interessant ist, dass die meisten Handys mit der Camcorder Funktion nach der Aufnahme die Videos gleich auf YouTube einbinden oder auch auf andere Plattformen hochgeladen werden. Dies ist nur dann möglich, wenn das Gerät über schnelle UMTS-Netze verfügt. Hier muss der Nutzer dann wieder darauf achten, dass er eine Datenflatrate abgeschlossen hat, ansonsten könnte der Videospaß nämlich sehr kostspielig werden. Hat man die Flatrate nicht, sollten die Videos doch erst auf den Computer geladen werden und von dort aus ins Netz gestellt werden. Es gibt auch noch weitere Handys als nur das Sony Ericcson, die sich als Camcorder eignen würden. So wie das i8910 aus dem Hause Samsung, dass sogar eine HD Auflösung von 1.280x720 zu bieten hat und dazu noch eine Kamera von 8 MP. Oder aber auch das N900 von Nokia, das nicht nur ein gutes Telefon ist. Natürlich sind die Handys, die man auch als Camcorder nutzen kann, etwas teurer im Preis als andere Handys. Die Anschaffung lohnt sich aber, da man mit dem Handy leichter unterwegs ist und vor allem ein Camcorder wesentlich teurer ausfallen würde.

(km)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Verschiedenes:
 
Kostenlose Handy Navigationssoftware
weiterlesen
 
Handys mit Dolmetscherfunktion
weiterlesen
 
Handy-Diebstahlschutz
weiterlesen
 
Flugreisen Check-in per Handy
weiterlesen
 
Smartphones erobern die Welt
weiterlesen
 
Roaming Vergleich - Günstig Telefonieren im Ausland
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum