Montag 18. Juni 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Kunst
 
 
Artikel: Pappmache ist eine gute und interessante Kunst

Pappmache ist eine gute und interessante Kunst

Aus Pappmache lässt sich sehr viel machen ...

 
Es gibt sehr viele Menschen, die sich der Kunst widmen und somit auch dem Pappmache. Dies ist eine ganz besondere Art der Kunst, weil sie zum einen sehr günstig ist und weil man zum anderen sehr viel damit machen kann. So gibt es in Museen die verschiedensten Skulpturen, die aus diesem Material hergestellt wurden. Möchte man sich dem Pappmache widmen, braucht man nur genügend Zeitungspapier, Kleister, Acrylfarben und Lack. Pappmache bietet eine Vielfalt, wie fast keine andere Kunst. Denn nur mit Zeitungspapier und Kleister kann man seine Fantasie nutzen, um wahre Unikate zu erstellen. So kann man zum Beispiel für Weihnachten eigene Weihnachtskugeln herstellen oder Christbaumanhänger.

Ebenso kann man aber auch einen großen Weihnachtsmann bastelt, der so groß ist wie ein echter Mann oder aber auch ein Rentier. Es gibt nichts, was mit Pappmache nicht möglich wäre. Sogar den eigenen Garten kann man mit Pappmache Figuren dekorieren, denn gerade diese sind in einem Geschäft sehr teuer, warum also nicht selbst herstellen? So kann man einen Frosch basteln, ein Schaf was im Garten steht, einen Hahn, einen Leuchtturm oder anderes. Das Gute an Pappmache ist, dass Zeitungsstreifen auf Zeitungsstreifen geklebt wird. Als Grundgerüst kann man die Zeitung so zusammenknüllen, dass sie die gewünschte Form erhält und dann noch überklebt wird. Man kann aber auch einen Luftballon nehmen und diesen mit Zeitungsstreifen überkleben oder aber man bringt einfach Pappe in Form. Ebenso kann man Styropor verwenden. Es gibt so viele Möglichkeiten für ein Grundgerüst und daraus kann man dann sein einzigartiges Werk gestalten. Es gibt sogar Menschen die sich einen eigenen Brunnen aus Pappmache gestaltet haben. Für Anfänger eignen sich natürlich erst einmal kleine Dinge, wie zum Beispiel eine Figur für das Kinderzimmer, die als Deko verwendet wird. Ideen kann man genügend sammeln, denn das Internet ist voll mit Bastelforen, auf denen Pappmache Werke vorgestellt werden. Ebenso gibt es tausende von Büchern, die Ideen enthalten und dazu auch den Arbeitsvorgang genau erklären. Für Anfänger ideal. Am besten eignet sich der Sommer für das Pappmache, das kann man dann im Garten oder auf der Terrasse basteln und durch die Wärme trocknet das eigene Kunstwerk auch schneller. Natürlich kann man auch das ganze Jahr mit Pappmache basteln, kann aber dann das Problem haben, das die Werke gleich einige Tage trocknen müssen. Aber was macht das schon, wenn man dafür günstig seine eigene Dekoration für die Wohnung oder den Garten gestalten kann.

(km)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Kunst:
 
Serviettentechnik- eine Kunst für sich
weiterlesen
 
Eigene Fotografien verkaufen
weiterlesen
 
Kunst für Kinder
weiterlesen
 
Kunstkurse an der Volkshochschule
weiterlesen
 
Kunst und Entspannung für die Seele
weiterlesen
 
Kunstbedarf aus dem Internet
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum