Freitag 14. Dezember 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Wohnen
 
 
Artikel: Für den Sommer mit Folie vor den Fenstern die Wohnung abkühlen

Für den Sommer mit Folie vor den Fenstern die Wohnung abkühlen

Vor dem heißen Sommer kann man sich schützen und das sogar mit Folien vor seinen Fenstern ...

 
Der Sommer ist nicht für alle Menschen angenehm, richtig schlimm wird er sogar, wenn man in einer Wohnung oder einem Haus lebt, das nicht richtig gedämmt ist. Ja, das ist genau richtig. Denn nicht nur im Winter muss man unter einer schlechten Dämmung leiden, sondern auch im Sommer. Denn gerade dann kommt die Hitze zwar in die Räume rein, aber nicht wieder raus und dafür muss man sich schützen, wenn man nicht auch noch zu Hause ins Schwitzen kommen möchte.

Es gibt verschiedene Arten, sich in den eigenen vier Wänden vor der Hitze zu schützen. Manche Menschen lassen ihre Rollos einfach unten und leben dann mehr oder weniger im Dunklen. Dann gibt es Menschen, die es mit Jalousien versuchen, aber das hilft nicht wirklich. Ebenso gibt es Leute, die einfach Alufolie vor die Fenster kleben, was zwar nicht besonders schön anzusehen ist, aber immerhin dafür sorgt, dass die Hitze nicht durch die Fenster in die eigenen Wände strömen kann. Aber all diese Maßnahmen, außer den Rollos, sind nicht gewinnbringend. Denn bei einem schlecht gedämmten Haus, kommt die Hitze durch die Steine. Zwar auch durch die Fenster, aber in erster Linie durch die Wände. Man kann durch den Fensterschutz nur dafür sorgen, dass die Temperaturen nicht noch mehr ansteigen. Aber das Rollo ist nicht der Hit, denn so steigen auch die Stromkosten im Sommer, denn wer sitzt schon gerne im Dunklen? Besser wäre es, sich für Folien zu entscheiden, die man vor den Fenstern anbringen kann und durch einen Filter die Sonnenwärme abweisen. Somit hat man wenigstens diese Hitze nicht mehr in der Wohnung. Die Folien kann man in vielen Baumärkten der Stadt kaufen, wenn man sie aber günstig erwerben möchte, sollte man eher im Internet einkaufen, denn dort kann man auch einen Preisvergleich durchführen und somit enorm viel Geld einsparen. Ist es einem aber auch mit der Folie noch zu warm, wird man nicht umhin kommen, sich noch ein Klimagerät zuzulegen. Diese werden zum Glück immer günstiger und können den Winter über im Keller gelagert werden. Ist die Dämmung eines Hauses aber in Ordnung, wird die Folie viel bringen. Denn auch wenn man es kaum glauben mag, hat die Sonne durch die Fenster auch eine enorme Kraft und kann einen Raum richtig aufheizen. Wenn die Dämmung stimmt und man die Folie vor dem Fenster hat, kann dies nicht mehr passieren. Die Raumtemperaturen steigen nur minimal und man kann den Sommer auf ganz andere Art genießen.

(km)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Wohnen:
 
Wasserbetten besser als jede andere Matratze
weiterlesen
 
Manchmal kann nur der Kammerjäger helfen
weiterlesen
 
Regale gegen das Kinderchaos
weiterlesen
 
Besondere Reinigungsmethoden
weiterlesen
 
Möbel sollte man nie nach Modefarben kaufen
weiterlesen
 
Umziehen mit einem Umzugsunternehmen
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum